inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Kilchberg-Rünenberg-Zeglingen Ref. Kirchgemeinde BL

 

Kontakt

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Kilchberg-Rünenberg-Zeglingen

Kirchplatz 1, 4496 Kilchberg

Telefon 061 981 21 20

Mail: rdegenballmer@bluewin.ch

 

www.ref.ch/kilchberg

 

Geschichte

Geschichte der Ref. Kirche BL

 

Die erste Kilchberger Kirche dürfte bis in die Zeit der fränkischen Alemannen-Mission im 7. oder 8. Jahrhundert zurückgehen. Von Anfang an diente sie allen drei Dörfern Kilchberg, Rünenberg und Zeglingen als gemeinsamer Gottesdienstraum. 1276 wird die Kirche, die dem heiligen Martin geweiht ist, zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Um 1400 herum wurde sie verlängert, bis sie die Länge des heutigen Schiffs erreichte. Aus dem Spätmittelalter stammen noch die beiden kleinen Fenster in der Westwand. 1529 wurde die Reformation eingeführt.

1867/68 wurde die Kirche mit Ausnahme des Turms abgerissen und die heutige im Stil der Neugotik erbaut. Rudolf Zwilchenbart, ein als Kaufmann reichgewordener Kilchberger Pfarrerssohn, übernahm einen Grossteil der Baukosten.

1974-75 wurde die Kirche archäologisch untersucht, mit Hilfevon Bund und Kanton restauriert und unter Bundesschutz gestellt.

2013 Aussenrenovation und Glockensanierung.

 

Die Kirchgemeinde umfasst zur Zeit rund 940 Mitglieder.

 

Lehre und Ziele

Lehre und Ziele der Ref. Kirche BL

Der Religionsunterricht wird von der 2.-7. Klasse neu ökumenisch gestaltet.

Mit der reformierten Kirchgemeinde Oltingen findet einmal monatlich ein Kanzeltausch statt.

 

Organisation, Finanzen

Organisation, Finanzen der Ref. Kirche BL

Einmal im Jahr wird für von Brot für alle unterstützte Projekte Geld gesammelt. Für eigene Projekte der Kirchgemeinde, wie zum Beispiel die Aussenrenovation der Kirche, gibt es ebenfalls Kollekten.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Die Kirche St. Martin befindet sich am Kirchplatz 13. Neben dem Pfarrhaus steht die Pfarrscheune am Kirchplatz 12, die 2004 zu einem Mehrzweckraum umgebaut wurde. Dort finden der Konfirmandenunterricht statt, der Kirchenkaffee, die Kirchenpflegesitzungen oder die Kirchgemeindeversammlung.

Je einmal im Jahr findet zudem ein Gottesdienst in Zusammenarbeit mit Brot für alle in der Turnhalle Rünenberg oder der Mehrzweckhalle Zeglingen statt.

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Christlichen Kirchen in der Schweiz dürfen die Kirche für Trauungen und Bestattungen benutzen.

Angebote der Ref. Kirche BL

 

Die Kirche steht zur Besichtigung oder für einige besinnliche Momente jederzeit offen.

Abendmahlsfeiern werden an Weihnachten, Karfreitag, Ostern, Pfingsten, dem Verena- und dem Reformationssonntag abgehalten. Daneben gibt es weitere Angebote: Das "Fiire mit de Chliine" findet viermal im Jahr an einem Freitag statt und richtet sich an Kinder vom Babyalter bis 6 Jahre. Ein Team von Müttern bietet an vier Sonntagen parallel zum Gottesdienst auch einen Kindergottesdienst für Kinder von 4 bis 9 Jahren in der Pfarrscheune an. Der KiKi-Tag (Kinder-Kirchentag) für Kinder ab Kindergarten bis und mit 5. Klasse findet jährlich statt.

Sechs mal im Jahr findet ein Familiengottesdienst statt, die Bestandteil des Religionsunterrichts der Primarschulen sind und von den jeweiligen Schülern vorbereitet und mitgestaltet werden. Für Jugendliche ab der Oberstufe (6. + 7. Klasse) werden Jugendgottesdienste anschliessend an den Sonntagsgottesdienst angeboten.

 

Im Winterhalbjahr hilft das Pfarrehepaar beim «Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren» der Frauenvereine von Rünenberg und Zeglingen/Kilchberg, der einmal monatlich stattfindet. Einmal jährlich lädt die Kirchgemeinde zum Seniorinnen- und Seniorenausflug ein.

Das Pfarrehepaar besucht Gemeindeglieder im Kantonsspital Liestal und je nach Bedarf die Patienten und Patientinnen in den anderen Spitälern. Des Weiteren sind sie regelmässig im Altersheim von Ormalingen zu Gast und besuchen Kranke und Betagte an ihrem Wohnort.

Ältere Menschen der Kirchgemeinde werden auch an hohen runden Geburtstagen vom Pfarrehepaar besucht, sofern sie dies wünschen.

Das Pfarrehepaar ist auf Wunsch als Ansprechspartner für vertrauliche Gespräche kontaktierbar.

Im Winterhalbjahr wird in der Pfarrscheune jeweils an einem Mittwoch im Monat ein Kinderfilm gezeigt («Kleines Kino»). Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 1. bis zur 5. Klasse.

Für Kinder und Jugendliche gibt es ein Lagerangebot der Fachstelle für Jugendarbeit der Reformierten Kirche Baselland.

In der Kirche finden mehrmals jährlich Konzerte aller Art statt. Es existieren ein Musikverein in Rünenberg, ein ad hoc-Chor in Zeglingen und ein Gemischter Chor in Rünenberg, die ca. einmal im Jahr auch Gottesdienste mitgestalten. Diese sind als Vereine nach ZGB mit den üblichen Strukturen organisiert.

 

Literatur, Zeitschrift

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Landschaft: Reformierte Kirchen und Pfarrhäuser im Baselbiet, S. 28

Kirchenbote

 

Die Kirchenpflege gibt ein eigenes Magazin, das viermal jährlich erscheinende → Chilleblatt, heraus. Es wird per Post an alle Haushaltungen verteilt.


[int.Nr.:i1644]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1644

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!