inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Migrationsamt der Evangelisch-reformierten Kirche

 

Kontakt:

Beatrice Aebi , Migrationsamt, Winkelriedplatz 6, 4053 Basel.

Telefon 061 363 11 05.

Mail: beatrice.aebi@erk-bs.ch

 

www.erk-bs.ch/migrationsamt

 

Gemeindebeschreibung

Selbstdarstellung:

«Die Migrationsarbeit ist das Zeugnis der Kirche für die menschliche Würde und die Grundrechte von Fremden, die in unserem Land vorübergehend oder auf Dauer einen Lebensort suchen. Alle Menschen sind grundsätzlich gleichberechtigt und haben Anrecht auf Gleichbehandlung. Christlicher Beistand gilt allen Menschen, insbesondere benachteiligten. Das Migrationsamt der Evangelisch-reformierten Kirche steht deshalb allen Menschen offen, ungeachtet ihrer Nationalität oder Religion.

 

Arbeitsschwerpunkte:

- Ein wichtiges Anliegen ist die Integration von migrierten Menschen in unsere Gesellschaft.

- Konkrete Projektarbeit zur Förderung der Integration von Einheimischen und

Zugewanderten in Basel; z.B. durch das Projekt "Frauen begegnen Frauen"

- Seelsorgerliche Beratung und Betreuung für Migrantinnen und Migranten

- Stärkung von Initiativen aus dem Migrationsbereich, die der Integration dienen

- Unterstützung für die Gemeinden und kantonalkirchlichen Stellen bei der Planung und Umsetzung von Projekten zur Förderung der Integration. «

 

Versammlungslokal, Angebote

Das Büro ist am Winkelriedplatz 6 in der Nähe des Bahnhofs.

 

[int.Nr.:i1068e70]

 

Aktualisiert: 9.10.2011

 

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:

www.inforel.ch/i1068e70

 

© INFOREL, Information Religion, Postfach, 4009 Basel. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!