inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Gastfreundschaft im Christentum

 

In der frühen Christengemeinde wird der Begriff „Gastfreundschaft“ verwendet. Paulus rief im Brief an die Römer dazu auf, Gastfreundschaft zu üben. (1)

Im Brief an Timotheus beschrieb er, wie ein Bischof sein soll, nämlich untadelig, Mann einer einzigen Frau und gastfrei. (2)

Alle Gemeindeglieder sollen gastfrei sein.(3)

 

Anmerkungen:

(1) Römer 12, 13

(2) 1.Tim 3,2

(3) 1.Tim 5,10; Tit 1,8, Hebr 13,2; 1.Petr 4,9

 

Bibelstellen zum Begriff «Gast»

Altes Testament:

2.Mose 18,3: samt ihren beiden Söhnen; von denen hieß einer Gerschom, denn Mose sprach: Ich bin ein Gast geworden in fremdem Lande

5.Mose 18,6: Wenn ein Levit kommt aus einer deiner Städte aus ganz Israel, wo er ein Gast ist, und kommt ganz nach se...

2.Sam 4,3: dann aber flohen die Berotiter nach Gittajim und wohnten dort gastweise bis auf den heutigen Tag.

2.Sam 12,4: Als aber zu dem reichen Mann ein Gast kam, brachte er's nicht über sich, von seinen Schafen und Rindern zu nehmen, um dem Gast etwas zuzurichten, der zu ihm gekommen war,

1.Kön 17,20: und rief den Herrn an und sprach: Herr, mein Gott, tust du sogar der Witwe, bei der ich ein Gast bin, so Böses an, dass du ihren Sohn tötest?

2.Chr 9,12: Und der König Salomo gab der Königin von Saba alles, was ihr gefiel und was sie erbat, mehr als die Gastgeschenke, die sie dem König gebracht hatte.

Est 8,17: Und in allen Ländern und Städten, an welchen Ort auch immer des Königs Wort und Gesetz gelangte, da war Freude und Wonne unter den Juden, Gastmahl und Festtag; und viele aus den Völker...

Ps 39,13: Höre mein Gebet, Herr, und vernimm mein Schreien, schweige nicht zu meinen Tränen; denn ...

Ps 119,19: Ich bin ein Gast auf Erden; verbirg deine Gebote nicht vor mir.

 

Neues Testament:

Apg 10,6 : Der ist zu Gast bei einem Gerber Simon, dessen Haus am Meer liegt.

Apg 10,18: riefen und fragten, ob Simon mit dem Beinamen Petrus hier zu Gast wäre.

Apg 10,32: So sende nun nach Joppe und laß herrufen Simon mit dem Beinamen Petrus, der zu Gast ist im Hause des Gerbers Simon am Meer.

Apg 21,16: Es kamen aber mit uns auch einige Jünger aus Cäsarea und führten uns zu einem alten Jünger mit Namen Mnason aus Zypern, bei dem wir zu Gast sein sollten.

Röm 12,13: Nehmt euch der Nöte der Heiligen an. Übt Gastfreundschaft.

Röm 16,23: Es grüßt euch Gajus, mein und der ganzen Gemeinde Gastgeber. Es grüßt euch Erastus, der Stadtkämmerer, und Quartus, der Bruder.

1.Tim 3,2: Ein Bischof aber soll untadelig sein, Mann einer einzigen Frau, nüchtern, maßvoll, würdig, gastfrei, geschickt im Lehren

1.Tim 5,10: und ein Zeugnis guter Werke haben: wenn sie Kinder aufgezogen hat, wenn sie gastfrei gewesen ist, wenn sie

Tit 1,8: sondern gastfrei, gütig, besonnen, gerecht, fromm, enthaltsam; 1,9 er halte sich an das Wort der Lehre, das gewiß ist, damit er die Kraft habe, zu ermahnen mit d...

Hebr 13,2: Gastfrei zu sein, vergeßt nicht; denn dadurch haben einige ohne...

1.Petr 4,9: Seid gastfrei untereinander ohne Murren.

 

ZU GAST BEI CHRISTEN

In jeder Kirche ist jeder Mensch als Gast willkommen.

Hier Adressen für Besuche anzugeben, ist sicher überflüssig!

 

[int.Nr.:i10e1002]

 

Aktualisiert: 10.10.2006

 

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:

www.inforel.ch/i10e1002

 

© INFOREL, Information Religion, Postfach, 4009 Basel. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!