inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Action Biblique Basel

 

Kontakt

EFG-AB Basel c/o Jean-Charles Heinzmann

Sternenweg 11, 4153 Reinach

Telefon 061 411 50 26 (Jean-Charles Heinzmann)

061 462 08 65 oder 079 322 35 56 (Enrico Jorysch)

Mail: efg-ab.basel@mail.ch

 

www.ab-basel.ch

 

Geschichte

Zur Action Biblique

Die Action Biblique (AB) wurde von Hugh Edward Alexander (1884 - 1957) gegründet. Er startete eine Evangelisation und bezog Stellung gegen die bibelkritische Theologie. Gläubige schlossen sich zur «Alliance Biblique» (später in «Action Biblique» umbenannt) zusammen.

Die AB-Basel entstand 1944 aus einem Hauskreis und hat sich zu einer eigenständigen Gemeinde entwickelt.

1964 wurde das «Haus der Bibel» in Basel eröffnet.

Die AB Basel und das «Haus der Bibel» in Basel entstanden aus der selben Bewegung, sind aber heute zwei eigenständige Vereine.

1925 präzisierte Hugh Edward Alexander die theologische Ausrichtung im «Handbuch der Action Biblique».

 

Zur Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde in Basel wurde in den zwanziger Jahren von einigen Familien gegründet. Sie gehört zu den Plymouth Brethren oder offenen Brüdern, die entstanden, als sich die Darbysten («Brüderbewegung») in geschlossene und offene Brüder aufteilten. Die Darbysten waren ursprünglich aus der anglikanischen Kirche entstanden.

 

Zusammenschluss

Die Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Action Biblique Basel ist aus dem Zusammenschluss der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Basell und der Action Biblique Basel, am 11. Oktober 2017 entstanden.

Durch die Arbeit von „Juden für Jesus“ haben haben sie sich kennen gelernt und nach ein paar Jahren beschlossen, die Gemeinden und Vereine zusammenzulegen.

 

In der Schweiz gibt es elf französischsprachige AB-Gemeinden und vier Deutschschweizer Gemeinden. Weitere Gemeinden der Action Biblique Vereinigung sind in Italien, Frankreich, Portugal und Südamerika zu finden.

Die Gottesdienste der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Action Biblique Basel werden von ca. 15-25 Personen besucht.

Die Zahl von Männern und Frauen, die der Gemeinde angehören ist ausgeglichen.

 

Lehre und Ziele

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Action Biblique Basel versteht sich als Freikirche, die sich zum biblisch-reformatorischen Glauben bekennt und unabhängig zur Staatskirche ist.

Das Glaubensbekenntnis der Die Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Action Biblique Basel basiert auf der Bibel als Wort und Offenbarung Gottes.

« Wir glauben:

• An die göttliche Inspiration und Autorität, Unfehlbarkeit und Irrtumslosigkeit der gesamten Heiligen Schrift in allen Fragen des Glaubens und Lebens sowie in allen Bereichen, die Geschichte, Natur und Geographie betreffen.

• An den einen, ewigen, allmächtigen, heiligen und barmherzigen Gott in seinem dreieinigen Wesen als Vater, Sohn und Heiliger Geist, der die Welt gemäss der Lehre der Heiligen Schrift geschaffen hat.

• Dass seit dem Sündenfall im Paradies der Mensch von Gott getrennt, verloren und auf dem Weg in das ewige Verderben ist.

• An Jesus Christus als den ewigen Sohn Gottes, an dessen Menschwerdung infolge Zeugung durch den Heiligen Geist und der Geburt durch die Jungfrau Maria, an seine Wunder, Verheissungen und Prophezeiungen, die sich erfüllt haben oder noch erfüllen werden.

• An Jesu sündloses Leben und die Versöhnung des Menschen mit Gott durch seinen stellvertretenden Opfertod am Kreuz auf Golgatha zur Sühnung unserer Sünde.

• Dass Jesus Christus am dritten Tage leiblich von den Toten auferstanden ist, dass er zum Himmel aufgefahren ist und zur Rechten Gottes des Vaters sitzt, von wo er personhaft in Macht und Herrlichkeit wiederkommen wird.

• Dass der in Sünde verlorene Mensch allein durch den Glauben an Jesus Christus und allein aus Gnaden von Gott gerechtfertigt wird.

• Dass die Gemeinde Gottes Werk ist, regional wie auch weltweit, zusammengesetzt aus Juden und Nichtjuden, welche durch den Glauben an Jesus, gewirkt durch den Heiligen Geist, wiedergeboren wurden zu einer lebendigen Hoffnung.

• Dass der Heilige Geist ab dem Zeitpunkt der Wiedergeburt im Gläubigen wohnt und ihn zu einem Gott wohlgefälligen Leben in der Heiligung und Nachfolge Jesu Christi befähigt.

• Dass es richtig ist, nur Menschen, die ihren ganz persönlichen Glauben an Jesus Christus bezeugen, auf ihren Wunsch hin zu taufen.

• Dass alle Menschen einst von den Toten auferstehen werden: Diejenigen, die an Jesus Christus als ihren Erlöser und Herrn glauben, zur ewigen Herrlichkeit, alle anderen zur ewigen Verdammnis.

• Dass Gott einen neuen Himmel und eine neue Erde erschaffen wird – eine Welt ohne Sünde, ohne Schmerz, ohne Leid und ohne Tod.

SOLUS CHRISTUS – Allein Christus

SOLA GRATIA – Allein aus Gnade

SOLA SCRIPTURA – Allein die Schrift

SOLA FIDE – Allein durch Glauben

SOLI DEO GLORIA – Allein Gott sei Ehre»

 

Zusammenarbeit

- Oekumene

Die Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Action Biblique Basel lehnt interreligiöse Zusammenarbeit grundsätzlich ab. Eine punktuelle Zusammenarbeit erfolgt mit chrsitlichen und jüdisch-messianischen Gemeinden, die ähnliche Vorstellungen und Ansichten zur Bibel haben.

 

Organisation, Finanzen

Die Gemeinde ist in Form eines Vereins nach ZGB mit den üblichen Strukturen aufgebaut.

Die Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Action Biblique Basel wird von einem Team aus Brüdern/Ältesten geleitet, die von den Gemeindemitgliedern für unbefristete Zeit gewählt werden. Um Organisatorisches und Geschäftliches kümmert sich der Vorstand.

Alle AB-Gemeinden in der Schweiz sind im Dachverband Vereinigung der Gemeinden Action Biblique Schweiz zusammengeschlossen. Die AB-Gemeinden gehören nicht der «Evangelischen Allianz» an.

Die Gemeinschaft finanziert sich durch Spenden der Mitglieder.

Diese werden für die Miete, Evangelisation, Mission, Unterstützung finanziell schwächerer Gemeinden, Soziales und Gemeindeinterne Anlässe verwendet.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Der Versammlungsort der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Action Biblique Basel befindet sich im Hinterhaus des Zinsendorfhauses, an der Leimenstrasse 8a, 4051 Basel.

 

Jeden Sonntag findet um 10.15 Uhr ein Gottesdienst statt. Die Gottesdienste werden von den «Ältesten» der Gemeinde gehalten.

Weitere Aktivitäten wie Frauenstunde, Gebet und Bibelstunde finden Sie im

Gemeindeprogramm.

Diakonische Tätigkeiten, wie Besuchs- und Sozialdienst und Sterbebegleitung, werden von allen Gemeindemitgliedern ausgeführt. Die Verantwortung liegt bei einem dafür geeigneten Gemeindemitglied.

 

- Seelsorge

Seelsorge wird nach biblischen Prinzipien und getrennt nach Geschlecht angeboten.

 

- Mission

Die Gemeinde unterstützt Missionswerke und einzelne Missionare im In- und Ausland.

 

Der öffentliche Auftritt der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Action Biblique Basel erfolgt über die Homepage der Gemeinde und persönliches Einladen an unsere Anlässe.

 

Literatur, Zeitschrift

Weitere Links

(Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Verantwortung!)

 

Vereinigung der Gemeinden Action Biblique Schweiz


[int.Nr.:i1145]

Aktualisiert: 07.12.2017

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1145

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!