inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Totenkult vom Vajrayana (Tibetischer Buddhismus)

 

FRAGE:

Wir müssen einen Vortrag über den Totenkult vom Vajrayana (Tibetischer Buddhismus) machen. Leider finden wir im Internet überhaupt nichts über dieses Thema. Kennen sie ein paar Links oder Ähnliches die sie uns sagen könnten? Wir würden uns riesig freuen!

 

ANTWORT:

Zu diesem Thema gibt es einiges:

 

Bücher:

 

Evans-Wentz W.Y. (Hrsg.): Das tibetanische Totenbuch oder die Nachtod-Erfahrungen auf der Bardo-Stufe. Olten. 1971. (335 S., sw Abb)

ISBN: 3 530 88000 0

 

Lauf Detlef: Geheimlehren tibetischer Totenbücher. Jenseitswelten und Wandlung nach dem Tode. Ein west-östlicher Vergleich mit psychlogischem Kommentar. Freiburg i.B. 1975 (288 S., sw + Farbabb)

ISBN: 3 591 08010 1

 

Meier Erhard: Weisungen für den Weg der Seele. Aus dem tibetischen Totenbuch. Wien. 1987. (158 S.) TB

ISBN: 3 451 08381 7

 

Sogyal Rinpoche: Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben 

Ein Schlüssel zum tieferen Verständnis von Leben und Tod 

Überarb. u. aktualis. Neuausg., Lim. Sonderausg. 2004. 511 S. 21,5 cm; Kt; Deutsch 

Fischer (TB.), Frankfurt , 2004

 

Videofilm

 

Im Weltbild-Verlag gab es sogar einen Videofilm zu diesem Thema. Vielleicht findet Ihr ihn noch irgendwo:

Das Tibetanische Totenbuch. Der Kreislauf von Leben und Tod. (Video 75 Min.)

ISBN: 3 86148 916 3

 

An diesen Orten erhaltet Ihr direkte Auskünfte:

 

RIGPA Verein für Tibetischen Buddhismus: «Das Studien- und Trainingsprogramm der Spirituellen Begleitung wendet sich an Menschen aus allen Bereichen des Lebens und mit allen religiösen Ausrichtungen, die sich mit dem Thema Tod und Sterben beschäftigen.»

 

Klösterliches Tibet - Institut Rikon

 

[int.Nr.: i1271e10012]

 

Aktualisiert: 30.8.2006

 

© INFOREL, Postfach, 4009 Basel. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!


[int.Nr.:i1271e10012]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1271e10012

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!