inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

28/2010, «Religionskalender 2011»


 

INFOREL hat den «Religionskalender 2011» im praktischen Westentaschenformat herausgegeben.

 

Der «Religionskalender 2011» ist vor allem für Berufsleute des Bildungs-, Gesundheits- und Migrationsbereiches konzipiert. Diese sind darauf angewiesen, die Feste und Feiertage der bei uns aktiven Religionsgemeinschaften zu kennen. Deshalb verzichten wir wiederum auf die Darstellung von eher exotischen Feiertagen.

Dass der «Religionskalender 2011» erst jetzt erscheint, hat praktische Gründe. Wir erhielten die Angaben zu den buddhistischen und hinduistischen Festen erst in der zweiten Hälfte des Dezembers, so dass sich die Herausgabe massiv verzögerte.

 

Der Kalender ist weiterhin auch im Internet abrufbar unter Religionskalender.inforel.ch. Dort gibt es ausserdem viele weiterführende Links und zum Teil zusätzliche Informationen.

 

PRESSETEXT:

Der Verein INFOREL, welcher differenzierte Information über Religionsgemeinschaften vermittelt, hat den «Religionskalender 2011» erarbeitet. Er enthält die Daten und Erklärungen der Feste aller Religionsgemeinschaften, die in der Nordwestschweiz vertreten sind. Der «Religionskalender 2011» ist gedruckt erhältlich. Der Kalender ist auch im Internet abrufbar unter Religionskalender.inforel.ch. Dort gibt es ausserdem viele weiterführende Links und zum Teil zusätzliche Informationen.

• Religionskalender 2011. Christoph Peter Baumann (Hrg). Herausgegeben von INFOREL, Information Religion. Basel 2011. (Broschüre Format 19x12.5 cm, 56 Seiten.)

 

Staffelpreis (incl. Porto):

1 Ex.: CHF 10.- (Deutschland: CHF 12.90)

ab 10 Ex.: CHF 5.- (Deutschland: zuzüglich Porto und allf. Zollgebühren)

Grössere Stückzahlen nach Absprache.

 

Bezug:

INFOREL, Information Religion

Postfach

4009 Basel

Telefon: 061 303 93 30

Mail

 

Zum Inhalt

Der «Religionskalender 2011» gibt eine Übersicht der aktuellen Feste und Feiertage im laufenden Jahr. Aufgenommen wurden die Daten von in der Deutschschweiz vertretenen Religionsgemeinschaften. Wir erachten es als sinnlos, von Religionsgemeinschaften, die hier nicht vertreten sind, Feste anzugeben, die hier nicht gefeiert werden.

 

Die Daten vieler Immigrationsgruppen weichen von denen in den Herkunftsländern ab. In diesen Fällen haben wir die für die Schweiz gültigen Daten übernommen. Zum Teil geben wir das „richtige“ Datum zusätzlich an.

Manche Feste werden aus praktischen Gründen auf das Wochenende verlegt, damit möglichst viele Gläubige teilnehmen können.

 

Die Daten sind sowohl chronologisch nach dem bürgerlichen Kalender als auch nach einzelnen Religionsgemeinschaften dargestellt.

 

Gewichtung der Feste und Feiertage

Mittels Rauten wird angegeben, wie die Gewichtung der Feiertage bei den Religionsgemeinschaften ist:

♦ ♦ ♦ ♦ = Sehr hoher Feiertag

♦ ♦ ♦ = Hoher Feiertag

♦ ♦ = Feiertag

♦ = weiterer besonderer Tag

Die Gewichtung erfolgte von Angehörigen der jeweiligen Religionsgemeinschaft.

 

Inhaltsverzeichnis

Januar - Dezember

 

Andere Religionen - andere Kalender

Kalendersysteme der verschiedenen Religionen.

 

Religionen

Aleviten

Bahá'í

Buddhismus

- Theravada-Buddhismus

- Vajrayana-Buddhismus

Christentum

- Römisch-katholische Kirche

- Christkatholische Kirche

- Reformatorische Kirchen

- Orthodoxe Kirchen

- Zeugen Jehovas

Hinduismus

Islam

- Schiiten

Judentum

Sikh

 

[int.Nr.:i1271e5001028]

 

Aktualisiert: 31.12.2010

 

© INFOREL, Postfach, 4009 Basel. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!


[int.Nr.:i1271e5001028]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1271e5001028

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!