inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

18/2012, 10 Jahre Gurudwara Däniken




Herzliche Einladung zur Feier «10 Jahre Gurudwara Däniken»

Datum und Zeit:

Sonntag, 28. Oktober 2012, 12.00-14.30 Uhr

 

Ort:

Gurudwara Sahib Switzerland, Schachenstrasse 39, 4658 Däniken/SO

(So erreichen Sie den Gurdwara: Bahnhof Däniken [Strecke Olten-Aarau], von Olten aus gesehen links gehen, durch die Unterführung Richtung Atomkraftwerk Gösgen / Wegweiser «Industrie», erste Strasse rechts, parallel zu den Bahngleisen, ca. 5 Minuten zu Fuss, dann ist der «Nischan Sahib» sichtbar.)

 

Programm:

Sonntag, 28. Oktober 2012

12-13 Uhr Tee und Snacks, Kirtan (religiöse Musik)

13-14 Uhr Ansprachen

14 Uhr Langar (indisches vegetarisches Essen)

 

Sikh-Gemeinde

Vor 10 Jahren wurde aus einer Fabrikhalle ein religiöser Versammlungsraum. Die Sikh-Gemeinde in Däniken lädt die ganze Bevölkerung ein, das 10-Jahre-Jubiläum ihres Gurudwaras mit zu feiern. Der Gurudwara ist für rund 400 Sikhs (davon etwa 150 Kinder und Jugendliche) das Zentrum ihrer Religion in der Schweiz. Deshalb freuen sie sich, Sie als Nachbarn einzuladen.

Einladung zur Feier «10 Jahre Gurudwara Däniken» (Flyer zum Verteilen; PDF)

 

Was ist die Sikh-Religion?

Diese monotheistische Religion wurde vom spirituellen Meister Guru Nanak (1469–1539) in Nordindien als Reformbewegung begründet. Er lehrte einen bildlosen Monotheismus, den Glauben an den einen allmächtigen Gott, den Schöpfer, der unerschaffen und unsterblich ist und nicht abgebildet werden kann.

Seine drei Grundsätze: Arbeite für deinen Lebensunterhalt, bete zu Gott, teile mit dem Anderen. Auf Guru Nanak folgten neun weitere Guru. Der zehnte und letzte, Guru Gobind Singh, formte 1699 aus der Reformbewegung eine eigenständige Religion und erklärte das Heilige Buch zum «Guru Granth Sahib», das nun der einzige spirituelle Führer sein soll. Guru Gobind Singh erklärte ausserdem die Gleichheit aller Menschen unabhängig von Geschlecht, Religion und Herkunft.

Ein Gurudwara (Panjabi: «Türe des Guru») ist der religiöse Versammlungsraum der Sikhs. Im Zentrum ist unter einem Baldachin das Heilige Buch Guru Granth Sahib.

 

Auskünfte:

Sikh Gemeinde Schweiz (Gurudwara Sahib Switzerland)

Schachenstrasse 39, 4658 Däniken/SO

Telefon 062 291 32 98

(Ab 8. Oktober steht Ihnen auch Christoph Peter Baumann mit Auskünften und Interviews gratis zur Verfügung: Kontakt

 

Links:

- Sikh Gemeinde Schweiz Gurudwara (Däniken)

 

- Einladung zur Feier «10 Jahre Gurudwara Däniken»

(Flyer zum Verteilen; PDF)

 

- Fotos vom Gurudwara in Däniken

 

Grundsätzliches zur Sikh-Religion:

- Sikh in der Nordwestschweiz

- Was ist die Sikh-Religion?

- Sikh - eine unbekannte Weltreligion (PDF; Kopiervorlagen)

- Sikh: Kalender

- Gastfreundschaft in der Sikh-Religion

 

[int.Nr.:i1271e5001218]

 

Aktualisiert: 20.9.2012

 

© INFOREL, Postfach, 4009 Basel. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!

© Christoph Peter Baumann. (Fotos)


[int.Nr.:i1271e5001218]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1271e5001218

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!