inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Eröffnungsanlass: Neustart des «Forums für Zeitfragen» im «Zwinglihaus»


Die Kooperation vom Forum für Zeitfragen mit dem Zwinglihaus startet mit dem Eröffnungsanlass mensch.religion@zukunft. Dabei widmet sich das Podium aktuellen Fragestellungen rund um das multireligiöse und multikulturelle Zusammenleben: Wie lassen sich die unterschiedlichen Ansprüche innerhalb einer stark pluralisierten und säkularen Gesellschaft miteinander vereinbaren? Welchen Beitrag leisten dazu die religiösen Gemeinschaften, vor allem über ihre Bildungsangebote?

Über diese Fragen diskutieren Moshe Baumel, Rabbiner der Israelitischen Gemeinde Basel, Prof. Dr. Antonio Loprieno, ehemaliger Rektor der Universität Basel, und Dr. Doris Strahm, Theologin, Publizistin und Vizepräsidentin des Interreligiösen Think Tanks.

 

 

 

Zeit und Ort:

Donnerstag, 24. August, 19 Uhr, Zwinglihaus

 

Programm:

19.00 Uhr Grusswort:

Pfr. Prof. Dr. Lukas Kundert, Kirchenratspräsident

 

19.10 Uhr mensch.religion@zukunft im Gespräch:

Rabbiner Moshe Baumel, Gemeinderabbiner

Israelitische Gemeinde Basel

Prof. Dr. Antonio Loprieno, ehemaliger Rektor

Uni Basel

Dr. Doris Strahm, Theologin und

Vizepräsidentin Interreligiöser Think Tank

 

20.30 Uhr literarisch.performance@zukunft:

Guy Krneta, freier Autor, Spoken-Word-Künstler

Michael Pfeuti, Bassetto


[int.Nr.:i1271e5001446]

Aktualisiert: 11.08.2017

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1271e5001446

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!