inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Einladung zur Woche der Religionen!


 

Dies diesjährige «Woche der Religionen» widmet sich in ihrer Eröffnungsveranstaltung dem Thema Essen. Unter dem Motto «religion - angefressen. Isst Du religiös? Koscher, halal oder vegan?» sollen Essensvorschriften im klassischen Sinne, aber auch unterschiedliche, moderne Formen von Religiosität im Bereich des Essens diskutiert werden. Wie immer wird die Auftaktveranstaltung vom Runden Tisch der Religionen beider Basel organisiert. Nach einem Grusswort von Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann und einem Input zum Thema Essen von PD Dr. Caspar Battegay stellen sich die Mitglieder des Runden Tisches in diesem «Beizengespräch» den Fragen des Publikums.

 

An den weiteren Veranstaltungen finden Podiumsgespräche statt, die unter anderem nach der Funktion von Religion fragen, sich den Körperbildern in den drei abrahamitischen Religionen widmen und die Frage nach der Neutralität des Staates aufgreifen. Den Abschluss bildet die Veranstaltung «Ist Rap haram?», in der Rapper selbst zu Wort kommen.

 

Programm «Woche der Religionen»


[int.Nr.:i1271e5001465]

Aktualisiert: 29.10.2018

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1271e5001465

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!