inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Einladung zum Eröffnungsanlass von «religionen_lokal»


 

In allen Religionen spielen Lichter ein zentrales Element, vor allem bei Feiertagen.

 

Feiertag − Unter diesem Motto wird am Donnerstag, 24. Januar 2019 das jüngste Kind im Zwinglihaus der Öffentlichkeit vorgestellt: religionen_lokal.

 

Bei religionen_lokal handelt es sich um eine interreligiöse Begegnungsplattform, die Wissen über Religion aus erster Hand vermittelt. Konkret besteht das Projekt aus einem interreligiös zusammengesetzten Team und lebt die Werte des Dialogs.

 

 

Programm

 

- 19.00 Uhr: Imbiss vom koscheren Grill

- 20.00 Uhr: Grussworte von Rabbiner Moshe Baumel; Pfr. Prof. Lukas Kundert, Kirchenratspräsident und Yavuz Tasoglu, Vorstand Basler Muslim Kommission.

- Gespräch zum Thema «Feiertag»: Wie wird in den drei Religionen Neujahr gefeiert? Welches sind die wichtigsten Feiertage? Was bedeuten diese für die Religionsgemeinschaften in Basel? Mit Prof. Dr. Jürgen Mohn, Ordinarius für Religionswissenschaft der Uni Basel, Simone Berger Battegay, jüdische Projektleiterin CJP, Sozan Mohebbi-Rasuli, Studienleiterin Islam

- Vorstellung des Projektes religionen_lokal

 

Ort: Zwinglihaus, Gundeldingerstrasse 370, Basel

 

Eintritt: frei, Kollekte

 

Veranstalter: Forum für Zeitfragen; Christlich-Jüdische Projekte; Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz; Basler Muslim Kommission


[int.Nr.:i1271e5001466]

Aktualisiert: 07.12.2018

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1271e5001466

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!