inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Miracle Time

Charismatische afrikanische Freikirche.

Sprachen: Twi / Englisch, bei Bedarf Übersetzung in Französisch

 

Kontakt

Kontakt: Francis Adjei. Telefon 079 337 42 09.

Mail: miracletimebasel@yahoo.com

 

Geschichte

Entstanden in Ghana, existiert in Basel seit 7 Jahren; Schwestergemeinden in Frankreich, Solothurn, Baden.

Während ein paar Jahren hatte die Gemeinde einen ständigen Pfarrer. Zur Zeit (2008) erfüllt Francis Adjei („Assistant Pastor“) diese Aufgabe.

Mitglieder in Ghana: ca. 300; Schweiz: 20, ausschliesslich Ghanesen

Altersstruktur: junge Zuwanderer aus Ghana

 

Lehre und Ziele

Charismatische afrikanische Kirche; Christus kann alle verbinden durch die Kraft des Bibelwortes: weg von Animismus und Hexerei; Vorstellung, die Welt sei voll von Engeln und Dienern des Satans; der Mensch soll das Böse in sich selbst bekämpfen durch Christi Hilfe.

Keine Zusammenarbeit mit anderen Gemeinschaften.

 

Organisation, Finanzen

Die Gemeinde hat informelle Strukturen.

- keine Vorsteherschaft, Laienprediger.

- Frauen können auch Laienpredigerinnen werden.

- Mitgliedschaft erfolgt spontan, ohne spezielle Zeremonie.

Freiwillige Kollekten. Das Geld wird von jeder Gemeinde für sich verwaltet, es gibt keine Jahresrechnung. Der Versammlungsraum kostet 650.- pro Monat.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Gemieteter Versammlungsraum im Dreispitzareal, Firma Steg-Computer, Leimgrubenweg 9-13, Basel.

Gottesdienste:

Sonntag 9.00-13.00 Uhr

Sonntagsschule; Heilungszeremonien (durch Wort oder Gesang)

Dienstag 19.00-20.00 Uhr

Freitag 19.00-21.00 Uhr

Gottesdienste inn Ghanesischer Sprache: Twi. Bei Bedarf Übersetzung in Englisch oder Französisch.

 

Mund-zu-Mund Propaganda. In der Schweiz keine Missionstätigkeit.

 

Zeitschrift

Keine Zeitschrift, nur Handzettel

 

[int.Nr.: i1301]

 

Aktualisiert: 28.6.2011

 

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:

www.inforel.ch/i1301

 

© INFOREL, Postfach, 4009 Basel. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!