inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Chrischona-Gemeinde Ziefen

 

Kontakt

Chrischona-Gemeinde Ziefen

Im Krummacker 1

4417 Ziefen

Telefon 06 1933 06 06 (Pastor Rolf Strobel)

rolf.strobel@chrischona.ch

 

www.chrischona-ziefen.ch

 

Geschichte

Friedrich Christian Spittler, Sekretär der Basler Christentumsgesellschaft, gründete 1840 die Pilgermission St.Chrischona. Durch diese entstanden in der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Luxemburg und im südlichen Afrika rund 200 Kirchgemeinden. Die knapp 100 Kirchengemeinden in der Schweiz bilden zusammen den Chrischona-Verein Schweiz. 1867 feierte die Chirschona-Gemeinde Ziefen ihre ersten Gottesdienste. 1974 bezog die Gemeinde ihre Kapelle am Krummacker 1.

Geschichte der Chrischona-Gemeinden Schweiz

 

Lehre und Ziele

Chrischona-Gemeinden / Chrischona-Gemeinden Schweiz

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

- Gottesdienste

Der Gottesdienst findet sonntags um 10.00 Uhr statt.

 

- Kinder

Für Kinder gibt es sowohl Bibelgruppen als auch ein vielfältiges Freizeitprogramm.

 

- Jugendliche

In der Just4Teenns-Gruppe werden 14-16 Jährigen über zwei Jahre hinweg alle zwei Wochen die Grundlagen des christlichen Glaubens vermittelt.

 

Es bestehen zwei Jugendhauskreise, die sich regelmässig treffen.

 

Die Jugend der Gemeinde nimmt teil an x.ist, einer Bewegung junger Menschen aus verschiedenen Freikirchen des Baselbiets.

 

- Erwachsene

Für Erwachsene finden verschiedene Hauskreise statt, die sich regelmässig treffen.

 

- Seniorinnen und Senioren

Die Senioren treffen sich wöchentlich sowohl zum «Bibelträff» als auch zum «Zyschtigsträff»

 

- Weitere Angebote

Die Gemeinde bietet eine Gemeindebibelschule an.


[int.Nr.:i1431]

Aktualisiert: 12.08.2016

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1431

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!