inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Neuapostolische Gemeinde Riehen

 

Kontakt

Neuapostolische Gemeinde Riehen

Fürfelderstrasse 100, 4125 Riehen

Telefon 061 721 35 38 (Vorsteher: Peter Probst)

 

riehen.nak.ch

 

Geschichte

Geschichte der Neuapostolischen Kirche

 

Die Geschichte der Gemeinde Riehen beginnt bereits im Jahr 1913, als der Apostel Friedrich Bock sich in Riehen niederliess. Allerdings starb er bereits am 29. Juni 1914 und wurde auf dem Gottesacker Riehen bestattet.

Die Mitglieder der Kirche besuchten die Gottesdienste in Basel am Petersgraben und in Birsfelden.

1935 wurde der Wunsch nach einem eigenen Lokal umgesetzt und an der Lörracherstrasse in Riehen kleine Räume gemietet. Bereits 1937 zog die Gemeinde, die nun auf 20 Personen angewachsen war, das erste Mal, 1939 das zweite Mal um.

Das Lokal an der Baslerstrasse 20 konnte in keiner Weise den bescheidenen Ansprüchen genügen. Zudem war die Gemeinde auf 159 Mitglieder angewachsen. Deshalb wurde bis 1956 für die Gottesdienste die Aula im Hebelschulhaus gemietet. Am 29. Januar 1956, konnte die eigene, neu gebaute Kapelle am Langelängenweg 9 eingeweiht werden.

Nach einer umfassenden Renovation im Jahr 1984 diente die Kapelle mehr als zwanzig Jahre der Gemeinde, die unterdessen noch mehr gewachsen war.

1997-1998 wurde die Kapelle umgebaut und erweitert. Das äusserlich Auffallende ist die Verlegung des Eingangs um die Ecke an die Fürfelderstrasse.

Geschichte

 

Die Gemeinde Riehen hat 205 Mitglieder. Am Sonntagmorgen besuchen im Durchschnitt ca. 100 Mitglieder und am Mittwochabend ca. 50 Mitglieder den Gottesdienst.

 

Lehre und Ziele

Lehre und Ziele der Neuapostolischen Kirche

 

Organisation, Finanzen

Organisation und Finanzen der Neuapostolischen Kirche

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Die Gemeinde Riehen hat eine Kapelle an der Fürfelderstrasse 100 in Riehen. Es hat einen Gottesdienstraum, davon durch eine Glaswand abgetrennt einen Raum für Eltern mit ihren kleinen Kindern und Zimmer für die Sonntagsschule und Gruppentreffen.

 

- Gottesdienste

Der Sonntagsgottesdienst findet jeweils um 9.30 Uhr statt.

Parallel dazu wird Sonntagsschule angeboten.

Mittwochs um 20.00 Uhr findet ein weiterer Gottesdienst statt.

 

- Kinder und Jugendliche

Es gibt diverse Kinder- und Jugendprogramme.

 

- Seniorinnen und Senioren

Senioren treffen sich regelmässig zum «Senioren-Träff», zu Spaziergängen, Wanderungen und Chorproben.

 

- Musik

Die Gemeinde in Riehen hat einen Männerchor, Grabchor und Bezirkschor.

 

Informationen zu aktuellen Veranstaltungen sind auf der Gemeinde-Webseite aufgeführt:

News

 

Literatur, Zeitschrift

- Chronik der Gemeinde Riehen. (fokopiert; in Ringbuch)

- Meier Jürg (2013): Es begann mit einem Rausschmiss... Streifzüge durch die Geschichte der Neuapostolischen Kirche, Bezirk Basel; Band 1: Von den Anfängen bis 1963. Verlag: BOD, Books on Demand, Norderstedt.


[int.Nr.:i1466]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1466

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!