inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Arbeitskreis Johannes

(Quartiergemeinde der Ref. Kirchgemeinde Basel West BS)

 

Kontakt

Arbeitskreis Johannes

Metzerstrasse 52, 4056 Basel

Telefon 061 321 64 74 (Pfarrerin: Eveline Feiss)

Mail: eveline.feiss@erk-bs.ch

Mitarbeitende Johannes

 

www.erk-bs.ch/kg/baselwest/st-johannes

 

Geschichte

Geschichte der Ref. Kirche BS

 

Aktuell zählt der Arbeitskreis Johannes 2'592 Mitglieder.

 

Lehre und Ziele

Der Arbeitskreis gehört zur Ev.-ref. Kirche BS und vertritt deren Lehre und Ziele.

- Ökumene

Gemeinsam mit der Baptistengemeinde Basel und der Lutherischen Kirche Basel organisiert der Arbeitskreis Johannes am Gründonnerstagabend ein Kreuzzug durch das Quartier. Dieses ökumenisch ausgerichtete Projekt soll zukünftig noch ausgeweitet und andere Quartiergemeinden, wie unter anderem die Evangelische Stadtmission mit einbezogen werden.

Darüber hinaus wird jeweils im Januar zusammen mit der Kirchgemeinde Thomas, der Evangelisch-methodistischen Kirche Allschwilerplatz und der der Römisch-katholischen Pfarrei St. Anton ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert.

 

Organisation, Finanzen

Organisation, Finanzen der Ref. Kirche BS

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Die Johanneskirche befindet sich an der Ecke Mühlhauserstrasse 145/Am Krayenrain 24 in 4056 Basel.

Zur Gemeinde gehört ein Gemeindezentrum mit einem grossen Gemeindesaal sowie Unterrichts- und Sitzungszimmer.

Die Chiesa evangelica di lingua italiana (Waldenser) und die spanischsprachige Gemeinde Centro Misionero Internacional – CMI sind in den Räumlichkeiten der Johanneskirche eingemietet.

 

«Im Jahre 1936 bauten Karl Egender und Ernst Friedrich Burckhardt als Gewinner eines Wettbewerbs die damals hoch moderne Johanneskirche mit Gemeindetrakt und Pfarrhaus. Der langgestreckte rechteckige Baukörper des Kirchentrakts mit Flachdach orientiert sich zum Kannenfeldplatz hin, liegt jedoch zurückversetzt auf dem Areal und schafft so eine Zäsur zwischen dem Kirchhof und dem etwas tiefer liegenden Wohnquartier. Die Architektur der Johanneskirche folgt den klaren Richtlinien ihrer Bauzeit. So prägt die Architektursprache der «neuen Sachlichkeit» mit Beton, sichtbaren Stahlträgern und Glasbausteinen den Kirchenbau und seine Gestaltung in ihrer reinen technischen Formgebung. Markant ist auch der Glockenturm, welcher dreiseitige Einsicht gewährt und als rein funktionales Element den entscheidenden Akzent in der Überbauung setzt. Im Innern demonstrieren die Orgelpfeifen mit dem vorne angeordneten Spieltisch der Orgel sowie die schwarzen Klappstühle die Möblierungstheorien der 1930er Jahre in dieser sorgfältig gestalteten Architektur und deren Innenausbau. Die Johanneskirche mit dem dazugehörenden Gemeindetrakt ermöglicht damals wie heute vielfältige Nutzungsmöglichkeiten parallel zum kirchlichen Betrieb.»

 

Quelle: INFOREL-Newsletter 26/2010, Kirchenbauten der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt

 

Angebote der Ref. Kirche BS

 

- Gottesdienste

Der Sonntagsgottesdienst beginnt jeweils um 10.00 Uhr.

Etwa sechs Mal im Jahr finden Familiengottesdienste statt.

In unregelmässigen Abständen, etwa vier bis sechs Mal im Jahr, gibt es in der Johanneskirche einen Abendgottesdienst um 19.00 Uhr.

Zwei Mal jährlich (im Frühling und Herbst) wird ein gemeinsamer Gottesdienst mit der gesamten Kirchgemeinde Basel West gefeiert.

Alle aktuellen Gottesdiensttermine und weitere Veranstaltungen sind der Agenda zu entnehmen.

 

- Kinder und Jugendliche

Alle 14 Tage jeweils freitags von 14.00 bis 16.30 Uhr finden Spielnachmittage für Kinder ab 6 Jahren in der Johanneskirche statt.

Einmal im Jahr organisiert die Kirchgemeinde Basel West ein Jugendlager in Narbonne.

 

- Erwachsene

Jeden Mittwoch um 7.30 Uhr (ausser während den Schulferien) findet das «Morgengebet» in der Johanneskirche statt. Anschliessend treffen sich die Teilnehmenden meist in einem Quartiercafé.

Jeden Donnerstagabend zwischen 19.00 und 20.15 Uhr treffen sich Gemeindemitglieder im mittleren Alter (bis etwa 45 Jahren) zu einem «Bibel-Lesekreis».

 

- Frauen

Alle zwei Wochen mittwochs von 9.00 bis ca. 11.00 Uhr treffen sich Frauen im Gemeindehaus zu einer «Bibel-Gesprächsgruppe».

 

- Seniorinnen und Senioren

Einmal monatlich mittwochs von 14.30 bis ca. 16.30 Uhr findet der «Frauen- und Männerkreis» für ältere Menschen im Gemeindesaal statt. Dieser Nachmittag besteht aus einer Andacht, einem Zvieri sowie aus verschiedenen kulturellen Beiträgen. Im Juni wird jeweils ein Ausflug organisiert.

Die Ausbildungsstätte AHA! (Arche Hauswirtschaftliche Ausbildungsstätte) bietet jeden Dienstag um 12.00 Uhr den Seniorenmittagstisch «Santi Hans» im Gemeindesaal an der Mühlhauserstrasse 145 an.

 

- Weitere Angebote

Im Januar und Februar werden jeweils 2-3 Gesprächsabende mit Vorträgen durchgeführt. Dazu werden häufig externe Referenten eingeladen.

An einigen Samstagen im Jahr wird von 9.30 bis 11.30 Uhr ein «Z'Morge im Foyer» in der Johanneskirche angeboten.

Der Arbeitskreis Johannes organisiert jedes Jahr ein Gemeindewochenende auf der Grimmialp.

Auf dem Kirchplatz «Piazza San Giovanni» finden in unregelmässigen Abständen, insbesondere jedoch an Ostern, kulinarische Feste und Veranstaltungen statt.

Alle zwei Jahre wird in der Zeit vor Ostern ein grosser Ostergarten im Gemeindesaal eingerichtet.

Jeweils an Weihnachten führt der Arbeitskreis Johannes ein Krippenspiel auf.

 

Nähere Beschreibungen zu den Aktivitäten sind auf der Webseite der Johannesgemeinde zu finden.

 

Informationen und Flyer zu aktuellen Veranstaltungen werden unter anderem auch in einem Schaukasten veröffentlicht.

 

Literatur, Zeitschrift

Kirchenbauten

Kirchenbote der Ref. Kirche BS


[int.Nr.:i1578]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1578

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!