inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Pfarramt für Industrie und Wirtschaft

 

Kontakt

Pfarramt für Industrie und Wirtschaft BS/BL

Peterskirchplatz 8, 4051 Basel

Telefon 061 692 43 44

Mail: sekretariat@pfarramt-wirtschaft.ch

 

www.pfarramt-wirtschaft.ch

 

Geschichte

Das Pfarramt für Industrie und Wirtschaft wurde 1971 als ökumenischer, gesamtkirchlicher Dienst gegründet und wirkt in der Arbeitswelt sowie in den Gemeinden und Pfarreien. In der Arbeitswelt engagiert es sich als Gesprächspartner in sozial- und wirtschaftsethischen Fragen durch Kurs- und Referatstätigkeit in Wirtschaftsverbänden, Berufsschulen und Unternehmen.

 

Lehre und Ziele

Selbstdarstellung (Vision):

«- Das Pfarramt für Industrie und Wirtschaft der katholischen und reformierten Landeskirchen der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft verbindet Kirche und Arbeitswelt in der Region Basel.

- Das Pfarramt für Industrie und Wirtschaft bietet Arbeitnehmenden und Arbeitgebenden Unterstützung bei der ethischen und spirituellen Orientierung in der Arbeitswelt.»

 

Selbstdarstellung (Werte):

«- Wir respektieren in der Zusammenarbeit die unterschiedlichen Wertvorstellungen unserer Mitmenschen.

- Wir pflegen de Dialog mit Institutionen aus Wirtschaft, Staat und Gesellschaft sowie mit anderen Religionsgemeinschaften.

- Wir sind verlässlich und sichern Ratsuchenden unsere Diskretion zu.»

 

Das Pfarramt für Industrie und Wirtschaft soll eine Brückenfunktion zwischen Arbeitswelt und Kirche wahrnehmen, indem es die Grundanliegen der christlichen Botschaft im Bereich von Industrie und Wirtschaft vertritt und die Welt der Arbeit und Wirtschaft im Bereich der Kirche bekannt macht.

Durch entsprechende Angebote will es eine realitätsnahe Verkündigung und ein zeitgemässes Wirken der Kirche in der Welt fördern.

In der Arbeitswelt bietet sich das Pfarramt für Industrie und Wirtschaft als sachkundiger Gesprächspartner in sozial- und wirtschaftsethischen Fragen an.

Es ist dem Industriepfarramt ein besonderes Anliegen, dass bei allem menschlichen Tun die Frage nach dem Sinn und nach der rechten Verantwortung gestellt wird. Es setzt sich dafür ein, dass Arbeit als Lebensinhalt für alle ihre humane Ausgestaltung findet.

 

Zusammenarbeit

Das Pfarramt für Industrie und Wirtschaft ist gut vernetzt und arbeitet mit folgenden Institutionen zusammen:

 

- Gewerbeverband Basel-Stadt

- Wirtschaftskammer Basel-Landschaft

- Handelskammer beider Basel

- Wirtschaftsfrauen Schweiz

 

- Arbeitnehmerverband

- Personalvertretende

- Verschiedene Gewerkschaften

 

- Basler Gesellschaft für Personal-Management (BGP)

- Alliance Egalité

 

 

Organisation, Finanzen

Die Trägerschaft bilden die Evangelisch-reformierten Kirchen Basel-Stadt und -Landschaft und die Römisch-katholischen Kirchen der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Das Pfarramt für Industrie und Wirtschaft BS/BL hat seine Räumlichkeiten am Peterskirchplatz 8.

Zu den Angeboten es Pfarramts für Industrie und Wirtschaft gehören:

- Gesprächsforen, unter anderem zu den Themen «Brennpunkt Mensch», «Brennpunkt Wirtschaft», «Brennpunkt Lebensraum»

- Vorträge, Leitung und Teilnahmen an Podien und Gesprächsgruppen, Ethikunterricht, Intensivtage zum Thema Wirtschaftsethik,,sowie Seminare und Module an der FHNW und Universität Bern.

- Kirchliche Weiterbildung

- Beantwortung von Fragen zum Thema Spiritualität

- Zivilgesellschaftliches Engagementanhand verschiedener (Wiedereingliederungs-)Projekte und Institutionen für Erwerbslose.

 

Darüber hinaus bietet das Pfarramt für Industrie und Wirtschaft Beratung in unterschiedlichen Bereichen an:

- Es gibt es ein Seelsorgeangebot sowie Begleitung bei Unfällen und Todesfällen

- Mediation in und zwischen Organisationen, in und zwischen Betrieben sowie unverbindliche und kostenlose Information

- Betriebliche Sozialarbeit

 

Alle aktuellen, zukünftigen sowie vergangenen Anlässe sind jeweils auf der Webseite publiziert:


[int.Nr.:i1600]

Aktualisiert: 19.10.2018

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1600

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!