inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Biel-Benken Ref. Kirchgemeinde BL

 

Kontakt

Reformierte Kirchgemeinde Biel-Benken

Kirchgasse 4, 4105 Biel-Benken. Telefon 061 723 81 40

Mail: sekretariat@ref-bb.ch

 

www.ref-bb.ch

 

Geschichte

Geschichte der Ref. Kirche BL

 

Die Geschichte der Entstehung der Kirchgemeinde lässt sich bis zu den Zeiten der Reformation zurückverfolgen. Als Besitz der Stadt Basel erfolgte im Jahre 1529 für Biel-Benken der Übergang zum reformierten Glauben. Die beiden bis dahin separaten Pfarrgemeinden wurden zu einer einzigen zusammengelegt und der Kirche in Benken zugeordnet.

Die heutige Kirche entstand 1621 an Stelle einer dem heiligen Antonius geweihten Kapelle an der Kreuzung Therwil-Leymen / Bättwil-Neuwiller. Beim Bau der Kirche wurde der Gottesdienst in die Kapelle von Biel verlegt, bis auch diese zwei Monate später abgebrochen und als Baumaterial benutzt wurde. 1960 wurde die Dorfkirche vollständig renoviert.

 

Die Kirchgemeinde hat zur Zeit rund 1350 Mitglieder.

 

Lehre und Ziele

Lehre und Ziele der Ref. Kirche BL

Von der 1. bis zur 5. Primarklasse wird der Religionsunterricht im Dorfschulhaus ökumenisch unterrichtet. Durch das Kirchenjahr hindurch finden regelmässig, zusammen mit der römisch-katholischen Kirchgemeinde, ökumenische Gottesdienste und andere Anlässe (z.B. der Suppentag) statt.

Jeden Montagmorgen gestalten Frauen aus den beiden Kirchgemeinden das ökumenische Morgengebet.

 

Organisation, Finanzen

Organisation, Finanzen der Ref. Kirche BL

Aus den Kollekten werden nationale wie internationale Organisationen unterstützt, die sich auf der Spendenliste der Kirchgemeinde befinden.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Die Kirchgemeinde trifft sich in der Kirche in der Kirchgasse 2. Andere Anlässe finden im Pfarrhaus an der Kirchgasse 4 statt. Da dieses aber bei manchen Veranstaltungen an Kapazitätsgrenzen stösst, ist ein Neubau auf dem Grundstück südlich des Kirchenareals in Planung, der als Begegnungszentrum dienen und Raum nicht nur für das kirchliche, sondern auch das gesellschaftliche Leben in Biel-Benken bieten soll.

Angebote der Ref. Kirche BL

 

Das Angebot der reformierten Kirchgemeine Biel-Benken umfasst Gottesdienste, Unterricht, Jugendarbeit, Altersarbeit, Seelsorge und Erwachsenenbildung. Mehrmals pro Jahr finden spezielle Gottesdienste für Familien und für Jugendliche statt.

Der Frauentreff vereint jüngere Frauen im Frühjahr und Herbst zu sechs aufeinander folgende Montagmorgen im Pfarrhaus, um über Themen des Alltags, des Glaubens und des Lebens zu diskutieren. Dazu wird ein Kinderhütedienst angeboten. Der ebenfalls im Pfarrhaus stattfindende Witwen-Treff trifft sich jeden zweiten Mittwochvormittag im Monat, um in Gemeinschaft mit der Diakonin biblische Themen zu diskutieren.

Einmal im Monat treffen sich die älteren Mitglieder der Gemeinde zum Seniorennachmittag.

Jeden Mittwochmittag wird im Schlössli für Senioren ein Mittagstisch angeboten. Es finden auch Seniorenausflüge und Seniorenferienwochen statt.

 

- Seelsorge

Der Seelsorgebereich der Gemeinde umfasst das Dorf Biel- Benken, das Alters- und Pflegeheim Blumenrain in Therwil sowie das Kantonsspital Bruderholz. Wer einen Besuch des Seelsorgers wünscht, kann den Pfarrer kontaktieren.

 

Der Singkreis trifft sich wöchentlich und gestaltet mehrere Gottesdienste im Jahr mit.

Drei bis vier Mal pro Jahr findet in der Kirche abends eine Filmvorführung auf Grossleinwand statt.

 

Literatur, Zeitschrift

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Landschaft: Reformierte Kirchen und Pfarrhäuser im Baselbiet, S. 104.

Kirchenbote


[int.Nr.:i1635]

Aktualisiert: 27.09.2016

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1635

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!