inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Birsfelden Ref. Kirchgemeinde BL

 

 

Kontakt

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Birsfelden

Kirchstrasse 25, 4127 Birsfelden. Telefon: 061 311 47 48

Mail: sekretariat@ref-birsfelden.ch

 

www.ref-birsfelden.ch

 

Geschichte

Geschichte der Ref. Kirche BL

 

Die erste reformierte Kirche von Birsfelden wurde 1865 bis 1866 erbaut. Als Baumaterial konnte die Kirchgemeinde das Abbruchmaterial der spätgotischen Elisabethenkapelle aus Basel übernehmen. 1960 wurde das Innere vollständig erneuert, so dass vom Bau aus dem 19. Jahrhundert nur die Grundstruktur erhalten blieb. 2003 erfolgte eine Renovation.

 

Die Kirchgemeinde zählt zur Zeit ca. 2500 Mitglieder mit abnehmender Tendenz aufgrund von Todesfällen und fehlendem Zuzug junger Familien.

 

Lehre und Ziele

Lehre und Ziele der Ref. Kirche BL

 

Zusammenarbeit

Der Religionsunterricht findet bis und mit zum fünften Schuljahr ökumenisch statt. In der Fastenzeit und am Bettag findet jeweils ein ökumenischer Gottesdienst mit Abendmahl statt. Parallel dazu gibt es einen Kindergottesdienst.

Ebenfalls ökumenisch ist der Familiengottesdienst zum Schulanfang, an dem die Kinder gesegnet werden.

Jeweils am Mittwoch vor Ostern findet im Fridolinsheim ein ökumenisches Eierfärben für Kinder im Primarschulalter statt.

Im Alterszentrum an der Hardstrasse 71 findet im Wechsel mit der FEG, der katholischen und der methodistischen Kirche jeden Samstagmorgen ein Gottesdienst statt.

Die ökumenische Veranstaltungsreihe „Come‘n see!“ richtet sich an Jugendliche und bietet jeden zweiten Freitagabend Jugendabende mit diversem Programm an, im Sommer im Jugendraum in Kirchgemeindehaus, im Winter in der Grotte unterhalb der katholischen Kirche.

Zu den Gottesdiensten am Bettag und zur Fastenzeit sind auch verschiedene Freikirchen eingeladen.

Allianzpartner der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Birsfelden sind die Baptistengemeinde Basel, die christkatholische Landeskirche, die evangelisch-lutherische Kirche Basel und Nordwestschweiz, die evangelisch-methodistische Kirche Birsfelden, die evangelisch-reformierte und die römisch-katholische Kirche, die Heilsarmee und verschiedene Mennonitengemeinden.

 

 

Organisation, Finanzen

Organisation, Finanzen der Ref. Kirche BL

Die Gruppe Weltweite Kirche unterstützt verschiedene Projekte in der Dritten Welt (v.a. Simbabwe und Indien). Zur Unterstützung dieser Projekte werden Kollekten erhoben und finden regelmässig Gemeindeessen statt.

Aus der Kollekte werden nationale Organisationen unterstützt.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Die Kirche befindet sich an der Friedhofsstrasse 1, das Kirchgemeindehaus an der Kirchstrasse 23. Für das ökumenische Angebote werden auch Räumlichkeiten der katholischen Kirche mitbenutzt: für das Jugendangebot Come'n see die Grotte unter der katholischen Kirche, für das ökumenische Eierfärben das Fridolinsheim. Der ökumenische Bettagsgottesdienst findet in der alten Turnhalle statt.

Die Allianzpartner der reformierten Kirchgemeinde Birsfelden können deren Räumlichkeiten nutzen. Faktisch ist es vor allem die evangelisch-methodistische Kirche Birsfelden, die Räumlichkeiten im Kirchgemeindehaus für grosse Anlässe nutzt.

Angebote der Ref. Kirche BL

 

Die Besucher des Sonntagsgottesdiensts werden anschliessend zum Kirchenkaffee eingeladen.

 

Im «Raum der Stille» im Untergeschoss des Sekretariats findet jeweils am Mittwoch Morgen um 6.45 Uhr ein kurzes Morgengebet mit Liedern aus Taizé statt.

 

- Kinder und Jugendliche

In der Krabbelgruppe Arche Noah treffen sich Mütter mit Kindern bis 4 Jahren jeden Dienstag Vormittag im Kirchgemeindehaus zum Spielen und Singen.

Für Kinder ab dem 2. Kindergarten finden im reformierten Kirchgemeindehaus an Mittwochnachmittagen Spiel- Bastel- und Geschichtennachmittage statt.

Ende August findet im Garten des Kirchgemeindehauses ein Kinderfest für Kinder ab zwei Jahren statt.

 

Des weiteren gibt es im Herbst eine Koch- und Backwoche für Kinder im Primarschulalter. Es werden auch andere Kreativ-Workshops für Kinder (Musical, Basteln..) angeboten.

Die CVJM/F-Jungschar ist eine Gruppe für Mädchen und Knaben, die sich alle zwei Wochen am Samstag Nachmittag trifft. Die Binggis-Gruppe Cevi-Birsfelden ist ein Angebot des Cevi-Birsfelden für Kinder vom 5.- 9. Lebensjahr. Die Gruppe trifft sich ebenfalls vierzehntäglich zu einem Samstagnachmittagsprogramm.

 

Die ökumenische Veranstaltungsreihe Come'n See richtet sich an Jugendliche und bietet jeden zweiten Freitagabend Jugendabende mit diversem Programm an, im Sommer im Jugendraum in Kirchgemeindehaus, im Winter in der Grotte unterhalb der katholischen Kirche. Darunter gibt es auch Kinoabende, Grillabende oder Zopfbacknächte.

 

Erwachsene

Für Erwachsene gibt es jeden zweiten Mittwochnachmittag Spielnachmittage im Kirchgemeindehaus, im Advent gibt es ein Guetzlibacken. Die Wandergruppe trifft sich etwa einmal monatlich an einem Dienstag zu gemeinsamen Wanderungen. Die Gemeindeessen-Gruppe organisiert die Gemeindeessen mit, deren Erlös bestimmten Projekten zu Gute kommt.

 

Der Bibelkreis trifft sich jeweils alle 2 bis 3 Wochen am Mittwoch Abend im Kirchgemeindehaus.

 

Ältere

Für Seniorinnen und Senioren gibt es einen Treffpunkt und Spielnachmittage.

Im Alterszentrum an der Hardstrasse 71 findet im Wechsel mit der Freien Evangelischen Gemeinde Birsfelden, der Römisch-katholischen und der methodistischen Kirche jeden Samstagmorgen ein Gottesdienst statt.

Dort findet auch einmal pro Monat an einem Freitagnachmittag ein besonderer Gottesdienst mit vielen Liedern für Menschen mit Demenzerkrankung statt.

 

Chor

Der rechtlich als Verein organisierte Capriccio Chor singt geistliche und weltliche Chormusik. Er probt Montagabends im Kirchgemeindehaus. Der Singkreis singt zwei- bis dreimal pro Jahr im Gottesdienst. Der christliche Posaunenchor wirkt regelmässig in den Gottesdiensten im Altersheim und der Kirche mit.

Die sozialdiakonische Mitarbeiterin bietet Alters-, Kinder- und Jugendarbeit an.

Die Pfarrer, die Pfarrerin und die Sozialdiakonin stehen für Seelsorgegespräche zur Verfügung. Sie besuchen auch regelmässig Patientinnen und Patienten im Bruderholz-Spital und Bewohner und Bewohnerinnen des Alters- und Pflegeheims Birsfelden.

 

 

Literatur, Zeitschrift

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Landschaft: Reformierte Kirchen und Pfarrhäuser im Baselbiet, S. 86.

Kirchenbote

 

Weitere Links

(Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Verantwortung!)


[int.Nr.:i1637]

Aktualisiert: 11.07.2017

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1637

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!