inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Oberwil-Therwil-Ettingen Ref. Kirchgemeinde BL

 

Kontakt

Reformierte Kirchgemeinde Oberwil-Therwil-Ettingen

Duubeschlag, Hauptstrasse 47, 4104 Oberwil. Telefon: 061 401 13 56

Mail: info@ref-kirche-ote.ch

 

www.ref-kirche-ote.ch

 

Geschichte

Geschichte der Ref. Kirche BL

 

Die reformierte Kirche Oberwil wurde 1930/31 errichtet. Das Innere und die Pfalz wurden im Jahre 2003 renoviert und umgestaltet.

Die Kirche Therwil, auch "Erwin's Schopf" genannt, wurde 1966 als Provisorium in Fertigbauweise gebaut und steht bis heute noch so. Ihr Wahrzeichen ist ein eiserner Güggel auf dem Kirchplatz, der dem danebenstehenden Kirchgemeindehaus seinen Namen gab.

In Ettingen steht das moderne Kirchenzentrum Rekizet seit ?????.

 

Am 31.12.2013 hatte die Kirchgemeinde 7351 Mitglieder.

 

Lehre und Ziele

Lehre und Ziele der Ref. Kirche BL

Ökumenische Angebote finden unter Zusammenarbeit der reformierten, römisch-katholischen und christkatholischen Kirche statt. Der Religionsunterricht wird auf Unter-, Mittel- und Oberstufe ökumenisch erteilt. Nebst dem Weltgebetstag der Frauen und ökumenischen Totenehrungen gibt es folgende ökumenische Angebote: In Oberwil den monatlichen Gottesdienst am Mittwochabend im Härighus bei der katholischen Kirche Oberwil sowie diverse Angebote der Erwachsenenbildung (Sprachkurse etc.) In Therwil gibt es drei bis vier Mal im Jahr samstagvormittags im Güggel die "Chirche für chlini Lüt", ökumenische Kindergottesdienste in der reformierten und in der katholischen Kirche, den Bettag, den Ökiko (Ökumenischer Kinderchor) für Kinder von 5 bis 13 Jahren, den Gottesdienst am

Banntag, diverse Schülergottesdienste sowie Gottesdienste am Freitagnachmittag im Altersheim Blumenrain. Zwei bis drei mal im Jahr findet ein Altersnachmittag statt und während der Fastenzeit Suppentag ein ökumenisches Spaghettiessen. Ökumenische Angebote in Ettingen sind der Gottesdienst für Klein und Gross sowie die Gottesdienste während der Gebetswoche für die Einheit der Christen, am Bettag und in der Passionszeit (mit anschliessendem Suppenessen).

 

Die Gemeinde Eritreisch-Orthodoxe Tewahdo Kirche St. Rafael geniesst Gastrecht in der Kirche in Therwil.

 

Organisation, Finanzen

Organisation, Finanzen der Ref. Kirche BL

Für sozial Benachteiligte der drei Gemeinden besteht ein Unterstützungsfonds. Die Kirchgemeinde spendet 4 Prozent der jährlichen Steuereinnahmen für Projekte im In- und Ausland. In Zusammenarbeit mit Mission 21 unterstützt die Kirchgemeinde zur Zeit in Indonesien ein interreligiöses Friedensprojekt. Weitere Projekte, darunter auch die Gruppe Ökumenische Wegbegleitung, werden mit dem Erlös des drei mal jährlich stattfindenden Suppen- resp. Spaghettitages unterstützt.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Die reformierte Kirche Oberwil liegt an der Therwilerstrasse 44 in Oberwil, der "Duubeschlag" mit diversen Räumlichkeiten und dem Sekretariat an der Hauptstrasse 47 in Oberwil.

Die reformierte Kirche Therwil liegt am Güggelwägli 3 in Therwil und das Kirchgemeindehaus zum Güggel am Güggelwägli 2.

In Ettingen befindet sich das reformierte Kirchgemeindezentrum Rekizet im Mühlegarten 2. Das REformierte KIrchen-ZEntrum «Rekizet» ist ein Mehrzweckgebäude, in dem neben dem sonntäglichen Gottesdienst die verschiedensten Veranstaltungen stattfinden.

">Gebäude / Liegenschaften

Angebote der Ref. Kirche BL

 

In Therwil werden monatlich Taizégottesdienste durchgeführt.

Gottesdienste für Klein und Gross werden in allen drei Dörfern regelmässig gefeiert. Sie richten sich vor allem an Familien mit Kindern. Die biblische Botschaft wird auf kindgerechte Art übersetzt und die Gottesdienste werden teilweise von Kindern mitgestaltet. Der sporadisch stattfindende "Mittwuch für chlini Lüt" in Oberwil richtet sich an Kinder ab Kindergartenalter und bietet ein spielerisches Kennenlernen biblischer Geschichten an, ebenso die "Chirche für chlini Lüt" samstagvormittags im Güggel Therwil.

Die Pfarrpersonen machen regelmässige Besuche in den Altersheimen und im Kantonsspital Bruderholz, wo sie die Listen der Patientinnen un Patienten einsehen dürfen. Wenn Gemeindeglieder in anderen Spitälern oder in auswärtigen Heimen sind, kann dies den Pfarrpersonen gemeldet werden.

Für seelsorgerliche Gespräche, Haus- und Spitalbesuche können die Pfarrpersonen kontaktiert werden. Die Kirchgemeinde bietet auch Hilfestellung im → ">Projekt Wegbegleitung an, in dem Freiwillige Menschen in schwierigen Lebenssituationen begleiten.

Die Kindernachmittage für Primarschulkinder finden in allen drei Gemeinden jeweils am Mittwoch und Donnerstag statt und beinhalten Waldnachmittage, Theaterkurse etc. Der Grossvater-Vater-Götti-Kind-Waldtag findet je an einem Samstag im Mai und im September statt. An dem Kinderwaldtagen während der ersten Sommerferienwoche erleben Schulkinder eine biblische Geschichte im Wald.

 

In allen drei Gemeinden finden an drei Freitagabenden im Winterhalbjahr Vorlesenächte für Schulkinder mit gemeinsamem Übernachten statt.

 

Der Jugendtreff Oberwil ist ein Angebot für Jugendliche ab 14 Jahren

und trifft sich Mittwochabends im "Duubeschlag". Der Jugendtreff Therwil

für Jugendliche ab 15 Jahren trifft sich auf Anfrage im "Güggel".

Jeweils in den Fasnachtsferien werden Familienschneeferien angeboten. Im Herbst findet ein Familienwochenende statt. Das Elternzmorgen mit Vortrag und Gesprächen zu Elternthemen findet 4 mal jährlich im Güggel Therwil statt.

 

Die Reformierte Kirchgemeinde Oberwil-Therwil-Ettingen bietet eine Ausbildung zum Lager- und Aktivitäten-BegleiterIn für Jugendliche an sowie einen Lagerleiterkurs, nach dem Jugendliche Ski-, Jugend- und Konflager mitgestalten können.

Die Streetdancegruppe roundabout in Therwil ist ein Angebot für Mädchen und junge Frauen von 12 bis 16 Jahren und trainiert am Dienstagabend.

Der Mittagstisch ist ein Mittagessen für alle dienstagmittags in Therwil und Ettingen. In Oberwil findet am letzten Donnerstag im Monat der Pastatag statt.

 

Die Kirchgemeinde bietet verschiedene Lager an. Das Taizélager im April richtet sich an 16- bis 25jährige, das Peacecamp im Mai an 16- bis 20jährige. Ausserdem gibt es jährlich eine mehrtägige Herbstwanderung.

 

Die Frauengruppe trifft sich einmal monatlich, um sich kritisch mit Texten, oft biblischer Herkunft, auseinanderzusetzen. Es existiert auch eine Männergruppe, die verschiedene kulturelle Angebote organisiert.

 

Für Senioren findet jeweils am ersten Freitagnachmittag im Monat ein Spielnachmittag in der Arche (reformierte Kirche Oberwil) statt, jeden Dienstagnachmittag das Duubekaffi im Duubeschlag Oberwil, jeden 3. Dienstag im Monat der nachmittägliche Dienstagsclub im Güggel Therwil sowie diverse Kino- und Singnachmittage im Rekizet Ettingen. Das Güggelchörli ist ein Singnachmittag für Erwachsene, der einmal im Monat im Güggel Therwil stattfindet. Den Senioren aller drei Gemeinden wird im Mai/Juni jeden Jahres jeweils ein gemeinsamer Seniorenausflug, im Spätsommer eine gemeinsame Ferienwoche und im Advent eine eigene Adventsfeier in Ettingen angeboten.

 

Der ökumenische Kinderchor probt donnerstags im Güggel Therwil und tritt 8-10 mal im Jahr auf. Die Chor-Gemeinschaft Oberwil-Therwil-Ettingen probt montagabends im Kirchgemeindehaus zum Güggel in Therwil.

Nebst der Homepage informiert die Kirchgemeinde wöchentlich über eine redaktionelle Seite und einen Kirchenzettel im Birsigtaler Boten. Veranstaltungen werden auch mit Flyern, Plakaten und elektronischen Newslettern beworben.

 

Literatur, Zeitschrift

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Landschaft: Reformierte Kirchen und Pfarrhäuser im Baselbiet, S. 110.

Kirchenbote


[int.Nr.:i1652]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1652

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!