inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Wintersingen-Nusshof Ref. Kirchgemeinde BL

 

Kontakt

Pfarramt der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Wintersingen-Nusshof

Hauptstrasse 93, 4451 Wintersingen. Telefon: 061 971 11 70

 

www.ref-wintersingen-nusshof.ch

 

Geschichte

Geschichte der Ref. Kirche BL

 

Die Kirche von Wintersingen wird erstmals 1196 urkundlich erwähnt als im Besitz des Chorherrenstifts St. Leonhard in Basel. In der Folge gelangte das Patronatsrecht 1234 an Konrad von Oeschgen von Rheinfelden und später an den Bischof von Basel. Mehrmals wurde das Gebäude erweitert und schliesslich als seltene Winkelhakenkirche neu gebaut. Darauf bürgerte sich eine Gemeindetrennung ein: Das Westschiff wurde den Wingersingern, das Südschiff den Nusshöflern zugeteilt. Das Pfarrhaus stammt von 1662.

Die einzige Tanzlinde des Kantons wurde vor etwa 1680 gepflanzt und schmückt den Vorplatz noch heute.

Die Kirchgemeinde hatte am 31.12.2013 483 Mitglieder.

 

Lehre und Ziele

Die Kirchgemeinde gehört zur Ref. Kirche BL und vertritt deren Lehre und Ziele.

Der Religionsunterricht in der Primarschule ist überkonfessionell.

Etwa acht Mal jährlich findet ein Kanzeltausch mit der reformierten Kirchgemeinde Buus-Maisprach statt. Gemeinsam werden auch das Konfirmandenlager und der Erntedankgottesdienst durchgeführt.

 

Organisation, Finanzen

Organisation, Finanzen der Ref. Kirche BL

Die Kirchgemeinde sammelt mit der Kollektenkasse ein Jahr lang für ein bestimmtes regionales oder auch internationales Projekt, das von der Kirchenpflege vorgeschlagen wird.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Die Kirche Wintersingen liegt südlich des Dorfes am Kirchweg, auf einem Ausläufer des Kienbergs im ummauerten ehemaligen Friedhof. Für Anlässe wie den Mittagstisch, Gemeindeapéro etc. werden auch die Räumlichkeiten des Pfarrhauses an der Hauptstrasse 93 genutzt.

Der Gemeindesaal in Nusshof wird einmal im Monat für einen Sonntagsgottesdienst genutzt.

 

Angebote der Ref. Kirche BL

 

- Gottesdienste

Ab und zu finden Familiengottesdienste statt. Am "Brot für alle"-Gottesdienst am ersten Sonntag nach den Schulferien mit anschliessendem gemeinsamen Essen wird für die BfA-Kollekte gesammelt.

Jährlich werden zwei Feldgottesdienste durchgeführt: der Bettagsgottesdienst am zweiten Sonntag im September und der Kleemattgottesdienst am letzten Sonntag im August.

Am ersten Sonntag in den Sommerferien findet zudem ein Gottesdienst im Pfarrgarten statt.

Der Erntedankgottesdienst auf verschiedenen Höfen findet am ersten Sonntag nach den Schulferien statt.

 

- Kinder

Die Gruppe «Kolibri» für Kinder vom Kindergartenalter bis zur 3. Klasse trifft sich einmal monatlich am Samstagvormittag im Pfarrhaus, um sich mit biblischen Themen zu beschäftigen.

 

- Musik

In der Kirche finden etwa drei bis vier mal im Jahr verschiedene Konzerte statt.

 

- Senioren

Viermal jährlich an einem Dienstag organisiert die Pfarrperson mit der Kirchenpflege und dem Frauenverein Senioren-Nachmittage im Pfarrhaus.

 

- Verschiedenes

Die Kirchenpflege organisiert sporadisch Kurse zu unterschiedlichen Themen für jung und alt.

Einmal monatlich von den Herbst- bis zu den Sommerferien findet am Donnerstagmittag im Pfarrhaus ein Mittagstisch statt.

Die Pfarrperson besucht Gemeindeglieder im Kantonsspital Liestal und je nach Bedarf die Patienten und Patientinnen in den anderen Spitälern. Des weiteren ist sie regelmässig in den Altersheimen von Sissach zu Gast und besucht Kranke und Betagte an ihrem Wohnort.

Wer aus gesundheitlichen oder altersbedingten Gründen nicht zur Abendmahlsfeier in die Kirche kommen kann, kann die Pfarrerin um einen Hausbesuch mit Abendmahlsfeier anfragen.

Ältere Menschen der Kirchgemeinde werden an hohen runden Geburtstagen von der Pfarrperson besucht, sofern sie dies wünschen.

Für seelsorgerliche Gespräche kann man sich direkt an die Pfarrperson wenden.

 

Literatur, Zeitschrift

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Landschaft: Reformierte Kirchen und Pfarrhäuser im Baselbiet, S. 44

Kirchenbote


[int.Nr.:i1663]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1663

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!