inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Kirchenbote

Der Kirchenbote ist die Zeitung der Evangelisch-reformierten Kirchen Baselland, Basel-Stadt, Luzern, Obwalden, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn und Uri.

 

Kontakt

Redaktion Kirchenbote

Winkelriedplatz 6, Postfach 278, 4008 Basel

Telefon 061 205 00 20

Mail: redaktion@kirchenbote.ch

 

Kontakt mit der Redaktion

 

www.kirchenbote-online.ch

 

Geschichte

«Der interkantonale Kirchenbote in seiner heutigen Zusammensetzung und Form erscheint seit dem Jahr 2002. Dem «Verein zur Herausgabe eines gemeinsamen Kirchenboten» gehören seither sechs Kantonalkirchen an: Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Luzern (mit Uri und Obwalden), Schaffhausen, Schwyz und Solothurn. Das Konzept sieht eine zentrale Redaktion und ein Kopfblatt mit verschiedenen Regionalausgaben vor.

Der Kirchenbote erscheint in Basel-Stadt vierzehntäglich, in den übrigen Kantonen einmal im Monat. Die Zeitung wird an alle Mitglieder der evangelisch-reformierten Kirche verteilt. Eine im Herbst 2012 bei der Leserschaft des Kirchenboten Baselland durchgeführte Umfrage der Firma Demoscope hat gezeigt, dass die Zeitung eine hohe Beachtung findet. Rund 60 Prozent der Empfängerinnen und Empfänger lesen den Kirchenboten.

Seit 1948 erscheint der Kirchenbote Schaffhausen. 1966 stiessen Basel-Stadt und die Zentralschweiz dazu, 1968 Solothurn und 1970 Baselland. Bis 2002 war Ernst-Ulrich Katzenstein über 25 Jahre lang Chefredaktor des Kirchenboten. Das Redaktionsteam besteht zurzeit aus dem Chefredaktor Tilmann Zuber und vier Kantonalredaktorinnen und -redaktoren.»

 

Lokal

Die Büroräumlichkeiten der Redaktion befinden sich am Winkelriedplatz 6 in Basel.


[int.Nr.:i1698]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1698

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!