inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Literatur zum Judentum

Einführung
Judentum in Basel
Judentum in der Schweiz

Einführung

Chajim Halevy Donin: Jüdisches Leben. Eine Einführung zum jüdischen Wandel in der modernen Welt. Zürich 1987 – 5747. (343 S., Abb.).

 

Alfred J. Kolatch: Jüdische Welt verstehen. Sechshundert Fragen und Antworten. Wiesbaden 2011. 2. Aufl. 2011. (381 S.). ISBN: 978-3-86539-043-1

 

Israel M. Lau: Wie Juden leben. Glaube - Alltag - Feste. Aufgezeichnet und redigiert von Schaud Meislich. Aus dem Hebräischen übertragen von Miriam Magall. Gütersloh 1997, 3. Auflage. ISBN: 3-579-02155-9

 

Samuel Schwarz: Jüdische Religion. Israelitische Gemeinde Basel. (8 S.) Br.

 

Paul Spiegel: Was ist koscher? Jüdischer Glaube - jüdisches Leben. München, 3. Aufl. 2003. PB (303 S.) ISBN: 3-550-07575-8


Judentum in Basel

Christoph Peter Baumann (Hrg): Judentum in Basel Herausgegeben von INFOREL, Information Religion. Basel 2010. ISBN: 978-3-906981-34-5

Judentum in Basel

 

Urs Draeger: Die Basler Juden und ihre Gemeinde. Herkunft, Berufe und soziale Struktur der Basler Juden. Saarbrücken 2008. (92 S.)

ISBN: 978-3639034431

 

Nadia Guth: Synagoge und Juden in Basel. Israelitische Gemeinde Basel 1988. (60 S. 41 Abb.)

 

Katia Guth-Dreyfus: Die Geschichte der Synagogen in Basel. Faltprospekt A4.

 

Heiko Haumann: Juden in Basel und Umgebung. Zur Geschichte einer Minderheit. Darstellung und Quellen für den Gebrauch an Schulen. Text und Zusammenstellung der Quellen: Heiko Haumann in Zusammenarbeit mit Simon Erlanger, Patrick Kury, Werner Meyer und Hermann Wichers. Basel 1999. (64 S., Abb.) PB.

 

Heiko Haumann (Hrsg.): Acht Jahrhunderte Juden in Basel. 200 Jahre Israelitische Gemeinde Basel. Basel 2005. ISBN: 3-7965-2131-2

 

Emanuel Lang: Aus den ersten fünfzig Jahren. 5688–5738. 1927–1977. Israelitische Religionsgesellschaft Basel. (39 S.)

 

Theodor Nordemann: Zur Geschichte der Juden in Basel. Jubiläumsschrift der Israelitischen Gemeinde Basel aus Anlass des 150 jährigen Bestehens. 5565–5715. 1805–1955. (148 S., SW Abb.).

 

Noëmi Sibold: «Bewegte Zeiten». Zur Geschichte der Juden in Basel, 1930er bis 1950er Jahre. Beiträge zur Geschichte und Kultur der Juden in der Schweiz. Schriftenreihe des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds, Band 14. Zürich 2010. ca. 448 S. ca. 60 Abb.

Buchbesprechung

 

Zum Zentenarium der Basler Synagoge, 1868–1968. Eine Festschrift. Basel. 1968. (73 S., SW Abb.).

 

Israelitische Gemeinde Basel. IGB Ein Profil. (illustriert, 8 S.) Br A4 (gratis erhältlich bei der IGB).

 

Israelitische Religionsgesellschaft Basel. Festschrift zum fünfundsiebzigjährigen Jubiläum. 5688-5763 / 1928-2003. Hrsg: Israelitische Religionsgesellschaft Basel. Basel: 2004 (227 S.)


Judentum in der Schweiz

Willy Guggenheim (Hrsg.): Juden in der Schweiz. Glaube - Geschichte - Gegenwart. Ex Libris, Zürich 1983 . (159 S., div. Fotos)

 

Picard Jaques: Die Schweiz und die Juden. 1933-1945. Schweizerischer Antisemitismus, jüdische Abwehr und internationale Migrations- und Flüchtlingspolitik. Chronos, Zürich. 1'994. (559 S.). ISBN: 3 905311 22 4


[int.Nr.:i20e11]

Aktualisiert: 28.01.2017

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i20e11

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!