inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

«Judentum in Basel» (Buch)


 

Christoph Peter Baumann (Hrg):

Judentum in Basel.

Herausgegeben von INFOREL, Information Religion.

Basel 2010

(96 Seiten, Taschenbuch) Fr. 12.-

ISBN: 978-3-906981-34-5

 

Inhalt

Der Inhalt dieser Publikation ist eine Momentaufnahme des Judentums in Basel im Frühling 2010.

Im Gegensatz zu den vielen Büchern über das Judentum in Basel, in denen die Geschichte dieser Religion aufgearbeitet wird, beschreibt diese Publikation die Vielfalt des heute in Basel gelebten religiösen und sozialen Lebens.

Inhaltsverzeichnis

 

Mitarbeit

Alle Texte wurden mit Hilfe der Verantwortlichen der Gemeinden und Organisationen geschrieben. Sie erhielten die Texte vor der Veröffentlichung zum Gegenlesen und Korrigieren.

Bei den übergeordneten Themen konnten wir auf die Hilfe von kompetenten Personen zählen:

Judentum allgemein (verschiedene Themen): Jean-Pierre Bloch, Salomon Goldschmidt, Hélène Loeb-Meyer, Edouard Selig, Esra Weill

Halacha - verschiedene Ausprägungen: Susi Saitowitz, Rolf Stürm, Rabbiner Bea Wyler Torgovmykov

Jonathan Kreutner, Darina Langer, Rolf Halonbrenner und Pia Graf vom Schweizerischen Israelitischen Gemeindebund gaben unzählige Hintergrundinformationen.

Sport: Guy Rueff

Bildung und Erziehung: Rav Tomer Tov

Tod und Begräbnis: Anna Rabin

Kalender: Zwi Harry Goldstein

Marie-Louise Rüti von der Israelitischen Gemeinde Basel vermittelte viele Kontakte und gab wertvolle Detailinformationen.

Peter Bollag wirkte als Türöffner, schaute alle Texte kritisch durch und war für die Schlussredaktion zuständig.

Lektorat: Markus Ahmadi und Alexandra Kopf.

 

Bezug:

Buchhandlung Vetter

Spalenvorstadt 5

4051 Basel

Telefon 0041 (0)61 261 96 28

Mail: bvetter@magnet.ch

Buchhandlung Vetter

 

In folgender Buchhandlung ist der Titel auch an Lager:

Goldschmidt Basel AG

Mostackerstrasse 17, 4003 Basel.

Telefon 061 261 61 91.

Mail: info@goldschmidt-basel.ch

Goldschmidt Basel AG


[int.Nr.:i20e111]

Aktualisiert: 16.11.2016

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i20e111

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!