inforel

Schiiten: Kalender

Schiiten - Sunniten

Innerhalb des Islams bilden die Sunniten die absolute Mehrheit. Die ca. 10-15% Schiiten sind nicht einheitlich. Die Mehrheit bilden die Zwölferschiiten, die alle 12 Imame anerkennen, im Gegensatz zu den Fünfer- und Siebenerschiiten. Weil im deutschsprachigen Raum die Zwölferschiiten (Iran, Pakistan) die Mehrheit bilden, beziehen sich auch die hier beschriebenen Feiertage auf sie.

 

Der allgemeine islamische Kalender wird hier nicht beschrieben, sondern nur aufgelistet. Wir stellen hier eine Auswahl von Feier- und Gedenktagen vor, die entweder nur von Schiiten begangen werden, oder sich in der Bedeutung von der sunnitischen Auffassung unterscheiden.

Die schiitischen Gedenktage beziehen sich vor allem auf die 12 Imame:

 

1. Ali al-Murtadha (599 - 661)

2. Hasan al-Mudschtaba (624 - 670)

3. Husain Sayyid (10.1.626 - 10.10.680)

4. Ali Zain-ul-Abidin (658 - 713)

5. Muhammad al-Baqir (676 - 732)

6. Dschafar al-Sadiq (3.4.702 - 7.12.765)

7. Musa al-Kathim (10.11.754 - 4.9.799)

8. Ali al-Ridha (1.1.766 - 26.5.819)

9. Muhammad al-Dschawad (12.4.811 - 27.11.835)

10. Ali al-Hadi al-Naqi (829 - 868)

11. Hasan al-Askari (6.12.846 - 4.1.873)

12. Mahdi al-Muntathar (29.7.869 - heute)

 

Zwölf Imame (a.)

Die Feier- und Gedenktage im Jahreslauf

Die Reihenfolge bezieht sich auf den islamischen Kalender.

 

Tasua

9. Muharram.

Letzte Nacht in Kerbela vor Aschura. Imam Husain entband alle seine Gefährten von jeglicher weiterer Verpflichtung ihm gegenüber.

Tasua

 

Aschura

10. Muharram.

Gedenktag des Märtyrertodes Husain, des Enkels Muhammads.

Das Aschura-Fest im ersten Monat des islamischen Mondkalenders hat in seiner Bedeutung für Sunniten und Schiiten nicht den gleichen Inhalt. Während sich die Sunniten der Landung der Arche Noahs erinnern, gedenken die Schiiten des Märtyrertodes des Enkels Muhammads, Husain, bei Kerbela im Kampf gegen die Umayyaden.

Für die schiitische Welt ist dieser Tag ein Trauertag, der mit Wallfahrten nach Kerbela und Passionsspielen begangen wird. Gedacht wird nicht nur Husains, sondern auch seines älteren Bruders Hasan (gest. ca. 669), Söhne der Prophetentochter Fatima.

«Jeder Tag ist Aschura und jeder Ort ist Kerbela»

Aschura am 10. Muharram

 

Schahadat Imam Zaynu-l-Abidin

12. Muharram.

Martyrium von Imam Zaynu-l-Abidin.

 

Geburtstag Imam Muhammad al-Baqir

3. Safar.

 

Geburtstag Imam Musa al-Kazim

6. Safar.

 

Arba'in Hussaini

20. Safar.

Gedenktag am 40. Tag nach dem Ableben eines Verstorbenen. Hier ist gemeint der vierzigste Tag nach Aschura, also der 40. Tag nach dem Martyrium von Imam Husain in Kerbela.

 

Rückkehr des Propheten zu Allah; Schahadat Imam Hasan

28. Safar.

Tod Mohammeds. Nachdem der letzte Vers des Heiligen Qur'an offenbart war, starb der Prophet Muhammad (s.) am 28. Safar 11 n.d.H. (632 n.Chr.) im Alter von 63 Jahren.

Martyrium Imam Hasans.

 

Schahadat Imam Ali Ridha

30. Safar.

Martyrium von Imam Ali Ridha.

 

Schahadat Imam Hasan al-Askari

8. Rabi ul-awwal.

Martyrium von Imam Hasan al-Askari.

 

Geburtstag Mohammeds; Geburtstag Imam Dschafar as-Sadiq

17. Rabi ul-awwal.

Geburtstag des Propheten Mohammed nach schiitischen Überlieferungen.

Geburtstag von Imam Dschafar as-Sadiq.

 

Geburtstag von Imam Hasan al-Askari

8. Rabi-al-thani.

 

Geburtstag von Hazrat Zaynab

5. Dschumad-al-awwal.

 

Schahadat von Hz. Fatima az-Zahra

13. Dschumad-al-awwal.

Martyrium von Hz. Fatima az-Zahra nach einer Überlieferung.

 

Schahadat von Hz. Fatima az-Zahra

3. Dschumada-ul-thani.

Martyrium von Hz. Fatima az-Zahra nach einer anderen Überlieferung.

 

Geburtstag von Hazrat Fatima az-Zahra. Intern. Frauentag

20. Dschumada-ul-thani.

 

Geburtstag von Imam Muhammad al-Baqir

1. Radschab.

 

Schahadat von Imam Ali-un-Naqi

3. Radschab.

Martyrium von Imam Ali-un-Naqi.

 

Geburtstag von Imam Muhammad at-Taqi

10. Radschab.

 

Geburtstag von Imam Ali

13. Radschab.

 

Sterbetag Hz. Zainab

15. Radschab.

Hazrat Zainab war die Tochter des Imam Ali.

 

Schahadat von Imam Musa al-Kazim

25. Radschab.

Martyrium von Imam Musa al-Kazim.

 

Mab'ath - Berufung des Propheten

27. Radschab.

Der Tag der ersten Offenbarung in verbaler Form, wobei die ersten fünf Verse der Sure "al-Alaq" (96. Sure) ausgesprochen wurden.

Berufung [mab'ath]

 

Geburtstag von Imam Husayn

3. Scha'ban.

 

Geburtstag Abu-l-Fazl

4. Scha'ban.

 

Geburtstag von Imam Zayn-ul-Abidin

5. Scha'ban.

 

Geburtstag von Imam Mahdi

15. Scha'ban.

Der Imam Mahdi ist der zwölfte Imam. Nach Vorstellung der Schiiten lebt er immer noch in der Verborgenheit und wird vor dem Ende der Welt erscheinen.

Imam Mahdi (a.)

 

Geburtstag von Imam Hasan

15. Ramadan.

 

Schahadat von Imam Ali

21. Ramadan.

Martyrium von Imam Ali.

 

'I'd al-fitr, «Fest des Fastenbrechens»

 

Schahadat von Imam Dschafar as-Sadiq

25. Schawwal.

Martyrium von Imam Dschafar as-Sadiq.

 

Geburtstag von Imam Ridha

11. Zhul-Qa'da.

 

Schahadat von Imam Muhammad at-Taqi

29. Zhul-Qa'da.

Martyrium von Imam Muhammad at-Taqi.

 

Id ul-Adha, Kurban Bairam, Opferfest

10. Dhu l-Hiddscha

Arabisch 'Id ul-Adha (Opferfest), türkisch Kurban Bayrami. An ihm gedenken die Muslime Ibrahims (Abraham), der bereit war, seinen Sohn Isma'il auf Geheiss Gottes zu opfern. Dieses Fest ist der höchste Feiertag im Islam und bildet Höhepunkt und Abschluss der Pilgerfahrt (Hajj) nach Mekka.

 

Geburtstag von Imam Ali an-Naqi

15. Zhul-Hidscha.

 

Id-ul-Ghadir Khumm

18. Zhul-Hidscha.

Die Ernennung Alis durch den Propheten zu seinem Nachfolger.

 

Daten 2016

Geburtstag von Hazrat Zaynab: 14. Februar ♦

Schahadat von Hz. Fatima az-Zahra: 22. Februar ♦ ♦

Schahadat von Hz. Fatima az-Zahra: 13. März ♦ ♦ ♦

Geburtstag von Hazrat Fatima az-Zahra. Intern. Frauentag: 30. März ♦ ♦

Geburtstag Imam Muhammad al-Baqir: 9. April ♦

Schahadat von Imam Ali-un-Naqi: 11. April ♦

Geburtstag von Imam Muhammad at-Taqi: 18. April ♦

Geburtstag von Imam Ali: 21. April ♦ ♦ ♦

Sterbetag Hz. Zainab: 23. April ♦

Schahadat von Imam Musa al-Kazim: 03. Mai ♦

Mab'ath - Berufung des Propheten: 05. Mai ♦ ♦ ♦

Geburtstag von Imam Husayn: 11. Mai ♦ ♦

Geburtstag Abu-l-Fazl: 12. Mai ♦

Geburtstag von Imam Zayn-ul-Abidin: 13. Mai ♦

Geburtstag von Imam Mahdi: 23. Mai ♦ ♦ ♦

1. Ramadan: 06. Juni ♦ ♦ ♦

Geburtstag von Imam Hasan: 21. Juni ♦

Schahadat von Imam Ali: 27. Juni ♦ ♦ ♦

'Id ul-Fitr, Ramazan Bairami «Fest des Fastenbrechens»: 06. Juli ♦ ♦ ♦ ♦

Schahadat von Imam Dschafar as-Sadiq: 31. Juli ♦ ♦ ♦

Geburtstag von Imam Ridha: 15. August ♦ ♦

Schahadat von Imam Muhammad at-Taqi: 02. September ♦ ♦

'Id ul-Adha, Kurban Bairami, Opferfest: 11.-14. September ♦ ♦ ♦ ♦

Geburtstag von Imam Ali an-Naqi: 18. September ♦

Id-ul-Ghadir Khumm: 21. September ♦ ♦ ♦

Tasua: 11. Oktober ♦ ♦ ♦

Aschura: 12. Oktober ♦ ♦ ♦

Rückkehr des Propheten zu Allah; Schahadat Imam Hasan: 29. November ♦ ♦ ♦

Schahadat Imam Ali Ridha: 30. November ♦ ♦ ♦

Schahadat Imam Hasan al-Askari: 8. Dezember ♦

Geburtstag Mohammeds; Geburtstag Imam Dschafar as-Sadiq: 17. Dezember ♦ ♦ ♦

 

Daten 2017

Geburtstag von Hazrat Zaynab: 2. Februar ♦

Schahadat von Hz. Fatima az-Zahra: 10. Februar ♦ ♦

Schahadat von Hz. Fatima az-Zahra: 2. März ♦ ♦ ♦

Geburtstag von Hazrat Fatima az-Zahra. Intern. Frauentag: 19. März ♦ ♦

Geburtstag Imam Muhammad al-Baqir: 29. April ♦

Schahadat von Imam Ali-un-Naqi: 31. März ♦

Geburtstag von Imam Muhammad at-Taqi: 7. April ♦

Geburtstag von Imam Ali: 10. April ♦ ♦ ♦

Sterbetag Hz. Zainab: 12. April ♦

Schahadat von Imam Musa al-Kazim: 22. April ♦

Mab'ath - Berufung des Propheten: 24. April ♦ ♦ ♦

Geburtstag von Imam Husayn: 30. April ♦ ♦

Geburtstag Abu-l-Fazl: 1. Mai ♦

Geburtstag von Imam Zayn-ul-Abidin: 2. Mai ♦

Geburtstag von Imam Mahdi: 12. Mai ♦ ♦ ♦

1. Ramadan: 26. Mai ♦ ♦ ♦

Geburtstag von Imam Hasan: 10. Juni ♦

Schahadat von Imam Ali: 16. Juni ♦ ♦ ♦

'Id ul-Fitr, Ramazan Bairami «Fest des Fastenbrechens»: 26. Juni ♦ ♦ ♦ ♦

Schahadat von Imam Dschafar as-Sadiq: 20. Juli ♦ ♦ ♦

Geburtstag von Imam Ridha: 4. August ♦ ♦

Schahadat von Imam Muhammad at-Taqi: 22. August ♦ ♦

'Id ul-Adha, Kurban Bairami, Opferfest: 1. September ♦ ♦ ♦ ♦

'Id ul-Adha, Kurban Bairami, Opferfest: 1.-4. September ♦ ♦ ♦ ♦

Id-ul-Ghadir Khumm: 10. September ♦ ♦ ♦

Geburtstag von Imam Ali an-Naqi: 17. September ♦

Tasua: 30. September ♦ ♦ ♦

Aschura: 1. Oktober ♦ ♦ ♦

Schahadat Imam Zaynu-l-Abidin: 3. Oktober ♦

Arba'in Hussaini : 10. November ♦ ♦ ♦

Geburtstag Imam Muhammad al-Baqir: 24. Oktober ♦

Geburtstag Imam Musa al-Kazim: 27. November ♦

Rückkehr des Propheten zu Allah; Schahadat Imam Hasan: 18. November ♦ ♦ ♦

Schahadat Imam Ali Ridha: 19. November ♦ ♦ ♦

Schahadat Imam Hasan al-Askari: 27. November ♦

Geburtstag Mohammeds; Geburtstag Imam Dschafar as-Sadiq: 6. Dezember ♦ ♦ ♦

 

Gewichtung

♦ ♦ ♦ ♦ = Sehr hoher Feiertag

♦ ♦ ♦ = Hoher Feiertag

♦ ♦ = Feiertag

= Gedenktag

 

Links

Conversion of Islamic and Christian dates


[int.Nr.:i212e12]

Aktualisiert: 11.01.2017

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i212e12

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!