inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Schweizerischer Katholischer Frauenbund (SKF)

 

Kontakt

Verbandsvorstand:

Schweizerischer Katholischer Frauenbund SKF

Kasernenplatz 1, Postfach 7854, 6000 Luzern 7

www.frauenbund.ch

 

Katholischer Frauenbund Basel-Stadt

Nonnenweg 21, 4055 Basel

Telefon 061 272 35 44 (Geschäftsführerin Rita Giger)

Mail: info@frauenbund-basel.ch

www.frauenbund-basel.ch

 

Katholischer Frauenbund Basel-Land

Talacherstrasse 3, 061 711 35 89 Liestal

Telefon 061 711 35 89 (Kontakt Claudia Böhm-Bonetti)

Mail: info@kfbl.ch

www.kfbl.ch

 

Lehre und Ziele

Selbstdarstellung:

«Der SKF ist ein grosses Frauen-Netzwerk mit 130‘000 Mitgliedern, 19 Kantonalverbänden und 680 Ortsvereinen. Wir machen die Welt schöner, gerechter und lebenswerter; lokal, national und international.

Der SKF engagiert sich für die Rechte von Frauen in Politik, Gesellschaft und Kirche.

Der SKF ist kirchliche und spirituelle Heimat für Frauen, denn er vertritt ein offenes «K», eine befreiende und glaubwürdige Kirche.

Der SKF leistet Freiwilligenarbeit, unterstützt Frauen mit Bildung und ermöglicht sinnstiftendes Engagement.»

 

Organisation, Finanzen

Der Frauenbund ist in 19 Kantonen aktiv.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Der Katholische Frauenbund Basel-Stadt führt eine Beratungsstelle für Rat suchende Frauen, ein Begegnnugnszentrum, das gemietet werden kann und hat einen Mütterhilfefonds eingerichtet.

Angebote

 

Der Verband organisiert ebenso Veranstaltungen wie einen Besinnungstag, Neujahrsapéros, Bildungsnlässe und auch Ausflüge und Reisen.

Veranstaltungen

 

Der KFB Basel-Land betreibt einen Hilfsfonds und organisiert verschiedenste Aktivitäten.

Angebot


[int.Nr.:i2558]

Aktualisiert: 21.08.2017

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i2558

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!