inforel
Differenzierte und unabhängige Information
über Religionen und Weltanschauungen in
der Region Basel
INFOREL
Missionsstrasse 21
4009 Basel
www.inforel.ch
info@inforel.ch


Arisdorf-Giebenach-Hersberg Ref. Kirchgemeinde BL

 

Kontakt

Pfarramt der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Arisdorf-Giebenach-Hersberg

Hauptstrasse 66, 4422 Arisdorf. Telefon 061 813 05 35

Mail info@refarisdorf.ch

 

www.refarisdorf.ch

 

Geschichte

1246 wurde erstmals eine Kapelle erwähnt, die am Südrand des Oberdorfes lag. Sie war als Stiftung der Froburger im 12. Jahrhundert erbaut worden. Am Heiligkreuztag wurde darin jeweils eine Messe gelesen. Doch 1594 verlangten die Gemeinden in einem Schreiben an den Basler Rat den Bau einer neuen Kirche: auf dem Kirchhof sei kein Platz mehr für die Toten, und vor allem an Festtagen sei die Kirche, die davor nur einmal im Jahr benutzt wurde, zu klein geworden und ausserdem baufällig. Der Rat bewilligte den Bau einer neuen Kirche im Dorfzentrum, der bereits im nächsten Jahr erfolgte. 1961/62 erfolgte eine Gesamtrenovation.

Das Pfarrhaus wurde 1684 erbaut und ab 1702 erweitert.

 

Geschichte der Ref. Kirche BL

Dank vielen Neuzuzügen kann die Kirchgemeinde Arisdorf-Giebenach-Hersberg seit einigen Jahren einen leichten Zuwachs verzeichnen. Momentan hat sie rund 1400 Mitglieder.

 

Lehre und Ziele

Lehre und Ziele der Ref. Kirche BL

Der Waldgottesdienst, der Suppentag und das Erntedankfest sind ökumenisch geöffnet, ebenso die Aussengottesdienste in Giebenach und Hersberg am Bann- und am Bettag. Auch das Angebot "AmAchteAmAchtAbAchti" ist für alle offen. Der Religionsunterricht für Kinder ist zur Zeit nicht konfessionsgebunden. Die Ferienwoche für Seniorinnen und Senioren verlangt auch keine konfessionelle Bindung.

 

Organisation, Finanzen

Organisation, Finanzen der Ref. Kirche BL

Die Kirchgemeinde unterstützt gelegentlich lokale und nationale wohltätige Vereine und Organisationen mit Spenden.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Die Kirche befindet sich an der Ringstrasse in Arisdorf und bietet 220 Sitzplätze. Katholiken geniessen dort Gastrecht für Abdankungen. Die Kirche wird auch für Anlässe wie Konzerte vermietet.

Das Pfarrhaus, in dessen Keller auch Anlässe stattfinden, liegt an der Hauptstrasse 66. Für manche Anlässe wie das Erntedankfest oder der Suppentag findet sich die Gemeinde in der Turnhalle der Schule oder im Gemeindesaal ein.

Es finden jährlich ein Waldgottesdienst, ein Suppentag und ein Erntedankfest statt. Weiter gibt es Konzertgottesdienste. Abwechselnd in Giebenach und Hersberg finden am Banntag sowie am Bettag Aussengottesdienste statt.

Die Gesprächsrunde "AmAchteAmAchtAbAchti" findet monatlich am 8. im Pfarrhauskeller statt und ist auch für Andersgläubige oder Konfessionslose offen. Diskutiert werden spirituelle und (inter-)religiöse Themen und Fragestellungen.

 

Angebote der Ref. Kirche BL

 

Neben Konzertabenden in der Kirche findet einmal monatlich im Pfarrhauskeller ein Seniorennachmittag mit wechselndem Programm statt. Gemeinsam mit der Kirchgemeinde Lausen wird jährlich eine Ferienwoche für Seniorinnen und Senioren organisiert. In den Sommerferien finden auch Kinder- und Jugendlager statt. "Freies Reden" ist ein Kursangebot für Männer und Frauen, die ihre Rhetorik und selbstbewusstes Auftreten trainieren wollen.

 

Literatur, Zeitschrift

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Landschaft: Reformierte Kirchen und Pfarrhäuser im Baselbiet, 2001: 48

Kirchenbote

 

Nebst der Homepage informiert die Kirchgemeinde über Aktualitäten über die Publikation Augenblick, die circa alle zwei Monate erscheint und in jeden Haushalt der drei politischen Gemeinden verteilt wird. Sie ist auch auf der Website der Kirchgemeinde als PDF verlinkt.


[int.Nr.:i1632]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1632

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!


Zurück zur Normalansicht...