inforel
Differenzierte und unabhängige Information
über Religionen und Weltanschauungen in
der Region Basel
INFOREL
Missionsstrasse 21
4009 Basel
www.inforel.ch
info@inforel.ch


Münchenstein Ref. Kirchgemeinde BL

 

Kontakt

Sekretariat der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Münchenstein

Lärchenstrasse 3, 4142 Münchenstein. Telefon: 061 411 96 74

Mail: sekretariat@refk-mstein.ch

 

www.refk-mstein.ch

 

Geschichte

Geschichte der Ref. Kirche BL

 

Die heutige Kirche ruht auf den Fundamenten einer älteren Kirche aus dem 11. oder 12. Jahrhundert. Der bestehende, im Laufe der Jahrhunderte mehrfach veränderte Bau lässt sich mangels Dokumenten nicht genau datieren. Er muss zwischen dem 14. und 15. Jahrhundert entstanden sein. 1857 wurde die zu klein gewordene Kirche verändert, 1966/67 erfuhr sie eine vollständige Renovation. Das Kirchgemeindehaus wurde 1962 eingeweiht.


Am 31.12.2013 hatte die Kirchgemeinde rund 3000 Mitglieder.

 

Lehre und Ziele

Die Kirchgemeinde gehört zur Ref. Kirche BL und vertritt deren Lehre und Ziele.

Der Religionsunterricht wird bis zur 3. Klasse ökumenisch erteilt.

Ökumenische Gottesdienste mit Kanzeltausch mit der römisch-katholischen Kirchgemeinde finden zum internationalen Weltgebetstag, zum Brot für Alle-Gottesdienst, zur Woche der Einheit der Christen und zum Erntedank statt. Involviert in die ökumenischen Angebote sind auch die Mission Evangélique Assemblée Chrétienne de Bâle, der Verein Eckstein Birseck und die örtliche Mennonitengemeinde Bruggi / Unteres Birstal.

Im Winterhalbjahr finden im Rahmen der Erwachsenenbildung in Zusammenarbeit mit der Römisch-katholische Pfarrei Münchenstein zwei bis drei Vortragsabende mit Diskussion zu aktuellen Themen des Lebens und des Glaubens statt.

 

Organisation, Finanzen

Organisation, Finanzen der Ref. Kirche BL

Von November bis Mai findet jeweils am 1. Dienstag im Monat im Kirchgemeindehaus der Suppentopf statt. Der Reinerlös kommt einer sozialen Institution zugute.

Jeweils am Samstag vor dem ersten Advent findet im Kirchgemeindehaus der Adventsbazar statt, an dem auch Produkte aus dem Arbeitskränzli und der Kreativgruppe verkauft werden. Der Erlös kommt wohltätigen Zwecken im In- und Ausland zugute.

Die Brot für alle-Gruppe sammelt mit Aktionen Geld für Projekte der Entwicklungshilfe (BfA oder Heks-Projekte). Dazu gehören zwei Gottesdienste im Jahr mit anschliessendem Mittagessen, Ostereierverkauf sowie das Konzert am Bettag.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Die Dorfkirche St. Bartholomäus liegt an der Kirchgasse 2, das Kirchgemeindehaus an der Lärchenstrasse 3. Im Gruethuus am Gruthweg 1 befinden sich die Bartholomäus‑Stube und die Bonhoeffer‑Stube.

Angebote der Ref. Kirche BL

 

-Kinder und Jugendliche:

Es finden vier bis fünf mal jährlich Familiengottesdienste statt, die zum Teil von Schülern der Religionsklassen gestaltet werden: Am Sonntag vor Palmsonntag zum Thema Taufe, am Erntedanksonntag im Herbst steht zum Thema Danken, und in der Familienweihnachtsfeier mit einem Singspiel. 
Monatlich findet an einem Freitagvormittag im Kirchgemeindehaus ein Kleinkindertreffen statt, das alle zwei bis drei Monate um eine Liturgie und anschliessenden Imbiss ergänzt wird.

Die Kinderwerkstatt Wabadu ist ein Angebot für Kinder ab der 1. Klasse und findet vierzehntäglich an einem Mittwochnachmittag statt. Neben Basteln, Tanz und Theater finden auch Outdoor-Aktivitäten statt.

Der Eltern-Kind-Treff richtet sich an Mütter und Väter mit ihren bis vier Jahre alten Kindern und findet freitagnachmittags im Kirchgemeindehaus statt.

Die Sozialdiakonie bietet Sommer- und Herbstlager für Kinder und Jugendliche an.

Etwa sechs mal jährlich findet in Zusammenarbeit mit den reformierten Kirchgemeinden Dornach und Arlesheim am Sonntagabend ein Jugendgottesdienst statt, der von Jugendlichen mitorganisiert wird.

 

-Erwachsene:

Alle vierzehn Tage findet am Mittwoch im Gruethuus ein gemeinsames Bibellesen und -diskutieren statt. Auf Wunsch der Teilnehmer werden auch andere Bücher gelesen. Es bestehen auch mehrere Bibelhauskreise.

Jeweils am 1. und 3. Sonntag im Monat findet im Anschluss an den Gottesdienst ein "Chillekaffi" statt.

Die Frauen- und Müttergruppe, zu der auch Männer willkommen sind, trifft sich im Winterhalbjahr monatlich an einem Freitag im Kirchgemeindehaus für Anlässe zu Themen aus Kultur, Gesundheit und Gesellschaft. Im Spätsommer findet ein Ausflug statt.

Alle zwei Wochen findet an einem Nachmittag im Kirchgemeindehaus der Herrenjass mit anschliessendem Z‘Vieri statt. Zweimal im Jahr wird auch ein gemeinsamer Ausflug organisiert. Der Jubilatechor probt wöchentlich am Donnerstagabend, um sechs mal jährlich im Gottesdienst mitzuwirken und an anderen Anlässen aufzutreten. Im Spätherbst findet ein Jahreskonzert mit Solisten und Orchester statt.

Die Kreativgruppe trifft sich am Dienstagnachmittag im Kirchgemeindehaus zur Pflege von Hobbys und der Gemeinschaft. Entstehende Produkte werden am Bazar der Kirchgemeinde verkauft.

 

-Seniorinnen und Senioren:

Einmal monatlich treffen sich Seniorinnen und Senioren an einem Mittwochnachmittag zum Seniorennachmittag, auf Wunsch per Abholdienst. Jedes Jahr veranstaltet die Kirchgemeinde auch eine Ferienwoche für Seniorinnen und Senioren.

Einmal monatlich findet an einem Donnerstagnachmittag ein öffentlicher Gottesdienst im Alters- und Pflegeheimheim Hofmatt statt. Zu den kirchlichen Festtagen wird das Abendmahl ausgeteilt. In der Spitalkapelle Bruderholz findet jeden Sonntag ein ökumenischer Gottesdienst statt.

Für seelsorgerliche Gespräche in einem der regionalen Spitäler kann die jeweilige Spitalseelsorge kontaktiert werden oder eine Pfarrperson der Gemeinde direkt. Auch Krankenbesuche zu Hause werden auf Wunsch angeboten.

Die Gruppe "Sorge für den Mitmenschen" lädt jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat nachmittags zum Kaffeetreff im Kirchgemeindehaus ein. Jeweils an Fasnacht, Ostern, Santichlaus und Weihnachten bietet sie ein spezielles Programm an. Es besteht auch ein Abholdienst. Im Frühling wird zum Kaffeetreff eine Ferienwoche organisiert.

Für seelsorgerliche Gespräche kann das Pfarrteam kontaktiert werden.

 

Literatur, Zeitschrift

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Landschaft: Reformierte Kirchen und Pfarrhäuser im Baselbiet, S. 90

Kirchenbote


[int.Nr.:i1650]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1650

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!


Zurück zur Normalansicht...