Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und
Weltanschauungen in der Region Basel.

INFOREL, Davidsbodenstr. 25, CH-4056 Basel
http://www.inforel.ch PC: 40-25284-2

Begegnung der Religionen

 

In den letzten Jahren haben die Aktivitäten im interreligiösen Bereich zugenommen.

Kaum eine Kirchgemeinde hat nicht mindestens einmal jährlich eine Veranstaltung zu diesem Thema im Programm. Deshalb erstaunt es nicht, dass es Organisationen gibt, deren vordringliches, wenn nicht sogar einziges Ziel es ist, zum Verständnis von einer oder mehreren anderen Religionen beizutragen.

 

Da andernorts genügend zu diesem Thema berichtet wird, beschränken wir uns hier auf einzelne Hinweise.

 

Interreligiöse Partnerschaft

In den letzten Jahren ist die Zahl der Partnerschaften zwischen Christen und Nichtchristen ständig gestiegen. Damit wird es immer wichtiger, über die Voraussetzungen, Möglichkeiten und besonderen Anliegen solcher Ehen sachgemässe Informationen zu vermitteln und Beratung anzubieten. INFOREL hat dazu Einführungen erarbeitet.

Interreligiöse Partnerschaft

 

Gastfreundschaft - aus religiöser Sicht

INFOREL ist es ein Anliegen, Menschen verschiedenster Bekenntnisse zusammen zu bringen.

Gastfreundschaft - aus religiöser Sicht

 

Organisationen

IRAS-COTIS

Siehe auch nebenstehende Navigation!

 

[int.Nr.:50]

 

Aktualisiert: 29.11.2012

 

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:

www.inforel.ch/i50.html

 

© INFOREL, Information Religion, Postfach, 4009 Basel. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!



Zurück zur Normalansicht...