inforel
Differenzierte und unabhängige Information
über Religionen und Weltanschauungen in
der Region Basel
INFOREL
Missionsstrasse 21
4009 Basel
www.inforel.ch
info@inforel.ch


Veröffentlichung INFOREL-Studie


 

Aufgaben, Funktionen und Ämter von Frauen in den Religionsgemeinschaften der Region Basel

 

Die breit geführte Debatte um die Gleichstellungssituation in den Religionsgemeinschaften hat auch INFOREL aufgegriffen und das Thema über fast zwei Jahre in den Religionsgemeinschaften der Region Basel untersucht.

Im Rahmen unserer Studie wurden 52 Vertreterinnen und Vertreter von Religionsgemeinschaften zu den Mitwirkungsmöglichkeiten von Frauen befragt und damit auch erstmalig Gemeinschaften abseits der grossen institutionell organisierten Religionen in den Blick genommen. Unter den befragten Gemeinschaften befinden sich 37 christliche (darunter 8 öffentlich-rechtliche Gemeinschaften, 20 Freikirchen und 8 Migrationskirchen), 8 muslimische, 3 jüdische, 2 alevitische, 1 Hindu-, 1 buddhistische und 1 Bahá'í-Gemeinschaft.

In welchen Gemeinschaften Frauen Zugang zu geistlichen Ämtern haben, inwiefern sie den Kultus mitgestalten können und wie sie ihre Gemeinschaftsstrukturen selbst bewerten, ist in unserer Studie dokumentiert.

Es sind 52 Porträts entstanden, die nicht nur einen umfassenden Einblick in die aktuelle Gleichstellungssituation der Religionsgemeinschaften der Region Basel geben, sondern ebenso, unter Berücksichtigung der zeitlichen Dimension, aufzeigen, wie und wo in den letzten Jahren diesbezüglich Umbrüche zu beobachten sind.

 

zur Studie

Artikel in der bz, 12.11.2019.

 


[int.Nr.:i1271e5001476]

Aktualisiert: 18.11.2019

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1271e5001476

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!


Zurück zur Normalansicht...