inforel
Differenzierte und unabhängige Information
über Religionen und Weltanschauungen in
der Region Basel
INFOREL
Missionsstrasse 21
4009 Basel
www.inforel.ch
info@inforel.ch


WEITblick - eine interreligiöse Zeitung

 

Mit neuer Besetzung sollten sowohl das Forum für Zeitfragen als auch die Christlich-Jüdischen Projekte das Frühlingsprogramm starten. Beide Institutionen haben eine/n neue/n Projekt/Studien- leiter/in.

Seit 1. Februar ist Peter Bollag als jüdischer Projektleiter neu im Team der Christlich-Jüdischen Projekte, und zum 1. April trat die neue Studienleiterin des Forums für Zeitfragen, Tania Oldenhage, per Videotelefonie ihre Stelle an.

 

Die auf der Agenda gesetzten Veranstaltungen in Form von Workshops, Seminaren und Themenabenden konnten aus bekannten Gründen jedoch alle nicht durchgeführt werden. Aus dieser Leere heraus kam die Idee einer alternativen und damit, wie die MacherInnen selbst sagen, «altmodischen» Form der Informationsvermittlung, nämlich über das Medium Zeitung, auf.

Entstanden ist eine Zeitung die zum einen Themen des geplanten Programms aufgreift, u.a. wird informiert wie das neu lancierte Projekt «religionen_lokal» weitergeführt wird. Zum anderen berichten die verschiedenen Religionsgemeinschaften selbst, wie sie mit dem Ausnahmezustand umgehen und die grossen Feste der monotheistischen Religionen krisenbedingt feierten und immernoch feiern.

zum WEITblick

[int.Nr.:i1271e5001482]

Aktualisiert: 19.05.2020

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1271e5001482

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!


Zurück zur Normalansicht...