inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

SIS SIKH-Stiftung (Schweiz) (Langenthal)

Path (Sikh-Gottesdienst) in Punjabi.

 

Kontakt

Gurdwara Sahib Switzerland, Dennliweg 31a, 4900 Langenthal

Telefon 076 537 95 63

Mail: info@gurdwarasahib.com

www.gurdwarasahib.com

 

Geschichte

Die Gemeinschaft hatte in Roggwil im Spinnereiareal Gugelmann von 1993 bis 2003 einen Raum gemietet.

Wegen den Bauplänen für das Areal musste sie bis zur Fertigstellung ihres richtigen Gurdwaras eine Zwischenlösung finden. Die Sikhs benützten während des Baus den Saal eines Restaurants in Lozwil für ihre sonntäglichen Gottesdienste.

Die SIKH-Stiftung erbaute im Industriegebiet Dennli in Langenthal einen Gurudwara im indischen Stil.

Der Grundstein wurde am 11. Januar 2001 gelegt, der Baubeginn war am 25.10.2002, die Eröffnung am 23. September 2006.

Einladung zur Eröffnung

Tempel für die «Schweizer Indiens»

(Langenthaler Tagblatt/Berner Rundschau 22.9.2006)

 

Lehre und Ziele

Zweck gemäss Eintrag im Eidgenössischen Stiftungsverzeichnis:

«Die Stiftung bezweckt die religiöse Versorgung von Sikh-Religionsgemeinschaften und Glaubensgenossen, insbesondere die Förderung, Erhaltung und Pflege der Sikh-Religion und -Kultur in der Schweiz und im Ausland. Im Rahmen dieser Zweckbestimmung errichtet und betreibt die Stiftung Religions- und Kultuszentren in der Schweiz und kann Institutionen mit gleichem religiösem Zweck im Ausland unterstützen. Die Stiftung fördert Bildung, Unterricht und Erziehung der Sikh-Glaubensgenossen, trägt zur Information und Aufklärung der Bevölkerung und zum Abbau von Vorurteilen bei. Zudem betreibt die Stiftung Suchtprävention und Armenfürsorge und fördert soziale Kontakte und die Integration von Glaubensgenossen. Zur Erreichung des Stiftungszweckes sind die Erträgnisse des Stiftungsvermögens für religiöse, wohltätige und gemeinnützige Zwecke zu verwenden.»

- Zusammenarbeit

Die Gemeinschaft setzt sich für ein friedliches Zusammenleben ein und veranstaltet interreligiöse Feiern.

 

Organisation, Finanzen

Stiftung nach Schweizer Recht.

Stiftung.

Alles wird mit Spenden finanziert.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

In Langenthal im Industriegebiet Dennli steht Gurdwara im indischen Stil mit Gebetsraum, Küche und verschiedenen Nebenräumen.

 

(So erreichen Sie den Gurdwara: Mit der S 6 ab Langenthal eine Station bis Langenthal-Süd. In Fahrtrichtung, erste Strasse links, bis zur Kreuzung, rechts bis zum Bahnübergang, dann ist der Gurdwara sichtbar. Fussweg ca. 5-7 Minuten.)

- Path (Gottesdienst) jeweils am Sonntag ab ca. 11.00 Uhr

- Gurpurb (Feste)

- Während der Schulferien Children Gurmat Camp Kindercamp.

 

Weitere Links

(Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Verantwortung!)

 

- Fotos vom Gurdwara Langenthal

- Gurdwara der Sikh-Stiftung«Projekt «Kuppel − Tempel − Minarett» des Zentrums Religionsforschung der Universität Luzern»


[int.Nr.:i1269]

Aktualisiert: 20.05.2016

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1269

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!