inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Netzwerk Basel

 

Kontakt

Verein Netzwerk Basel

Am Mühlrain 11, 79541 Lörrach

Telefon +49 (0) 7621 16 02 993

Mail: info@netzwerkbasel.ch

 

www.netzwerkbasel.ch

 

Geschichte

Der Verein wurde 2008 gegründet und wird seit 2016 von Ugur Kocer geleitet.

 

Lehre und Ziele

Selbstdarstellung:

«Was ist Netzwerkbasel:

Jede Woche findet ein evangelistischer Strasseneinsatz statt. Basler Landes- und Freikirchen gehen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Werken gemeinsam auf die Strasse um das Evangelium zu verkünden. KREATIVITÄT ist bei uns grossgeschrieben. Wir versuchen auf natürliche Art und Weise mit den Menschen ins Gespräch zu kommen um ihnen von Jesus zu erzählen. Zudem nehmen wir uns Zeit für Gemeinschaft untereinander und um für die Stadt zu beten.»

 

Organisation, Finanzen

- Mandatsgeber

Der Verein Netzwerkbasel erfüllt ein Mandat der Evangelischen Allianz Basel-Stadt.

 

- Trägerkreis

Der Trägerkreis ist die Hauptleitung von Netzwerkbasel. Er trifft sich sechs- bis achtwöchentlich.

Mitglieder im Trägerkreis respektive Partner sind im Moment folgende Gemeinden und Werke:

- Evangelische Allianz Basel-Stadt

- Baptistengemeinde Basel

- EE Evangelisation Explosiv

- Evangelische Gemeinde Basel, EGB

- Oikos International Church

- ERK Gellertkirche Basel

- Kirche Spalen

- FEG Basel

- FEG Birsfelden

 

- Kernteam

Die regelmässigen Evangelisationen werden von Kernteam organisiert und durchgeführt.

Im Moment besteht das Kernteam aus folgenden Personen:

Ugur & Sarah Kocer, Trifone Torsello

 

 

Weitere Links

(Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Verantwortung!)

 

Netzwerk Schweiz, Evangelisations-Plattform

 

- Redbull Aktion

«Netzwerk Schweiz». Sie verpasste das Tram und fand Jesus (Livenet.ch, Christof Bauernfeind) (25.9.2011)

Auch in der Stadt lassen sich Menschen direkt auf den Glauben ansprechen. Die Evangelisations-Plattform «Netzwerk Schweiz» veranstaltete am 24./25. September 2011 in Basel ihre erste Konferenz. Natürlich nicht ohne Strasseneinsatz.


[int.Nr.:i1418]

Aktualisiert: 25.07.2017

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1418

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!