inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Evangelisch-methodistische Kirche Liestal-Frenkendorf

 

Kontakt

EMK Liestal-Frenkendorf

Kasernenstrasse 37, 4410 Liestal

Telefon 061 921 59 74

Mail: frenkendorf@emk-schweiz.ch

 

www.emk-liestal.ch

 

Geschichte

«Die Gemeindegründung erfolgte um 1862. Seither engagiert sich die Evangelisch-methodistische Kirche mit je einem Standort in den politischen Ortsgemeinden Liestal und Frenkendorf im leben und verkündigen der befreienden Botschaft von Jesus Christus.»

 

Lehre und Ziele

Informationen zu «Lehre und Ziele» der Evangelisch-Methodistischen Kirche sind hier zu finden → Evangelisch-Methodistische Kirche

 

Selbstdarstellung:

«Wir...

... das sind Frauen und Männer, die eingebunden sind in die vielschichtigen Herausforderungen des beruflichen und gesellschaftlichen Alltags des 21. Jahrhunderts.

... das sind fragende und suchende Menschen, die den christlichen Glauben in ihre Lebensbewältigung einbeziehen und als tragende Grundlage erleben.

... das sind Männer und Frauen, die versuchen durch verlässliche Beziehungen und diakonisches Handeln ihre Verantwortung in der Gesellschaft wahrzunehmen.

Gemeinsam bilden wir eine Gemeinde mit familiären Strukturen, wissen uns aber eingebettet in die weltweite Kirche. (...) In den komplexen und anspruchsvollen Herausforderungen des globalen Alltags wollen wir ein Ort sein, wo über Gott und die Welt nachgedacht werden kann und wir unsere Fragen zum Leben ansprechen können. Es ist uns ein Anliegen, dass wir durch die Kraft Gottes befähigt werden unser Leben zu bewältigen und das Licht der Hoffnung in unser Umfeld hinein zu tragen.»

Wir über uns

 

Organisation, Finanzen

Die Evangelisch-methodistische Kirche ist ein Verein nach ZGB mit den üblichen Strukturen. Die einzelnen EMK Gemeinden sind jedoch nicht unabhängig organisiert, sondern an die Richtlinien der Gesamtkirche gebunden.

Für Mitglieder besteht die Möglichkeit einer Doppelmitgliedschaft.

Evangelisch-methodistische Kirche

 

Die Gemeinde finanziert sich durch freiwillige Spenden von Mitgliedern, Freunden und Gönnern. Die Struktur ist in der Kirchenordnung der EMK Schweiz festgelegt. Die EMK Schweiz ist Teil der weltweiten methodistischen Kirche UMC – United Methodist Church.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Eine Kapelle befindet sich an der Kasernenstrasse 37 in 4410 Liestal, die andere Kapelle an der Kapellenstrasse 6 in 4402 Frenkendorf.

Gebäude

 

- Gottesdienste

Der Sonntagsgottesdienst findet jeweils um 10.00 Uhr in der Kapelle Liestal statt.

Sporadisch gibt es sonntags spezielle Gottesdienste, wie zum Beispiel einen Singgottesdienst, in der Kappelle Frenkendorf.

 

- Kinder und Jugendliche

Parallel zum Sonntagsgottesdienst findet die Sonntagsschule für Kinder statt. Kleine Kinder werden währenddessen in einem Kinderhort betreut.

Regelmässig wird eine Kinderkleiderbörse in Frenkendorf durchgeführt.

Jugendliche der Gemeinde treffen sich zweimal im Monat, jeweils freitags oder samstags in der Jungschar Boa.

 

- Frauen

Die Frauengruppe trifft sich einmal im Monat zu verschiedenen Aktivitäten. In der Gruppe kann man sich ausserdem «ungezwungen mit biblischen Themen und aktuellen Glaubens- und Lebensfragen austauschen.»

 

- Seniorinnen und Senioren

Einmal im Monat findet ein Seniorennachmittag in der Gemeinde statt.

 

- Musik

Die Flötengruppe «SAlTeBa» trifft sich regelmässig in der Kirche Liestal zum gemeinsamen musizieren.

 

- Weitere Angebote

Die Gemeindeglieder treffen sich in verschiedenen Kleingruppen, welche «die aktive Auseinandersetzung mit biblischen Themen und aktuellen Glaubens- und Lebensfragen unterstützen.»

Ausserdem bietet die Gemeinde einen Gebetsdienst an.

 

Weitere Informationen zu den Angeboten und aktuellen Veranstaltungen der EMK Liestal-Frenkendorf sind hier zu finden:

Begegnungsangebote

Agenda


[int.Nr.:i1455]

Aktualisiert: 16.12.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1455

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!