inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Kirchgemeinde Riehen-Bettingen

(Kirchgemeinde der Ref. Kirche BS)

 

Kontakt

Kirchgemeinde Riehen-Bettingen

Kirchplatz 7, 4125 Riehen

Telefon 061 641 11 27 (Pfarramt und Sekretariat: Monica Kräuchi)

Mail: monica.kraeuchi@erk-bs.ch

Kontakt Pfarramt

 

www.erk-bs.ch/kg/riehen-bettingen/

 

Geschichte

Geschichte der Ref. Kirche BS

 

Per 31.12.2013 zählt die Kirchgemeinde Riehen-Bettingen 5‘768 Mitglieder.

Die Gottesdienste werden überwiegend von einem älteren Publikum besucht. Durch Kinderarbeit in allen Gemeindekreisen, kommen vermehrt junge Eltern in den Gottesdienst. Da Riehen-Bettingen als Wohnort für Familien attraktiv ist, besteht eine grosse Nachfrage für Taufen und den Konfirmandenunterricht.

 

Lehre und Ziele

Die Kirchgemeinde gehört zur Ev.-ref. Kirche BS und vertritt deren Lehre und Ziele.

 

- Ökumene

Die Kirchgemeinde pflegt die ökumenischen Kontakte in Riehen.

Sie ist auch Mitglied der Evangelischen Allianz Riehen-Bettingen.

Des weiteren pflegt die Gemeinde enge Kontakte mit der Pilgermission St. Chrischona, mit dem Diakonissenhaus Riehen und dem Diakonissenhaus St. Chrischona in Bettingen sowie mit dem Ökumenischen Institut in Bossey am Genfersee. Es finden immer wieder gemeinsame Veranstaltungen und Gottesdienste statt.

 

Zwei Mal jährlich findet eine ökumenische Teamsitzung statt. Am Einheitssonntag im Januar und am Bettag findet ein ökumenischer Gottesdienst statt. In der Einheitswoche wird ein ökumenischer Seniorenanlass sowie einen ökumenischen Ausflug organisiert. Bei ökumenischen Gottesdiensten in einer reformierten Kirche wird das Abendmahl gefeiert, bei ökumenischen Gottesdiensten in der römisch-katholischen Kirche ein Wortgottesdienst.

 

Organisation, Finanzen

Organisation, Finanzen der Ref. Kirche BS

 

Die Kirchgemeinde Riehen-Bettingen besteht seit 2012 aus den drei Gemeindekreisen:

- «Gemeindekreis Bettingen»

- «Gemeindekreis Dorf»

- «Gemeindekreis Kornfeld-Andreas» (Fusion der ehemals eigenständigen Gemeindekreise Kornfeld und Andreas im Jahr 2012).

 

Die Einteilung in Gemeindekreise mit jeweiligen Gottesdienstorten besteht schon lange. Dies hat mit dem Wachstum der Bevölkerung und der Quartiere zu tun.

Die Pfarrstellen teilen sich gegenwärtig wie folgt auf: 125% Riehen-Dorf, 125% Kornfeld-Andreas, 50% Bettingen (zudem 25% Schwerpunkt für Gesamtgemeinde und 40% Alters- und Pflegeheimseelsorge).

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Die Gemeindekreise umfassen drei Gebiete: Der Gemeindekreis Bettingen ist identisch mit der politischen Gemeinde Bettingen, die Grenze zwischen Riehen-Dorf und Kornfeld-Andreas ist die Bettingerstrasse. Nördlich davon ist Riehen-Dorf bis zur Grenze, südlich davon Kornfeld-Andreas bis zur Stadtgrenze.

 

Die Kirchgemeinde Riehen-Bettingen hat insgesamt vier Gottesdienstorte:

- Die Dorfkirche St. Martin an der Baselstrasse 35 in Riehen. Vom 12. Jahrhundert bis 1694 besass das Gotteshaus eine andere Gestalt.

Hinter der Dorfkirche befindet sich das Gemeindezentrum Meierhof am Kirchplatz 5/7 in Riehen, welches auch für andere Zwecke vermietet wird.

- Das Andreashaus am Keltenweg 41 in Riehen, das 1957 gebaut und seit 1958 im unteren Gemeindeteil als Zentrum genutzt wird.

- Die Kornfeldkirche an der Kornfeldstrasse 51 in Riehen, die sich seit 1964 im Gebiet zwischen Hörnli und Bettingerstrasse befindet.

- Das Kirchlein Bettingen an der Brohegasse 3, in Bettingen. 1962 wurde die Kirche provisorisch aufgestellt und 1964 mit einer Expo-Glocke bestückt in Gebrauch genommen.

 

An allen Orten finden kirchliche Anlässe statt, aber auch Vermietungen an Dritte.

 

Die Kirchgebäude sowie die entsprechenden Gemeindekreise sind auf den folgenden Seiten individuell beschrieben:

- «Gemeindekreis Bettingen»

- «Gemeindekreis Dorf»

- «Gemeindekreis Kornfeld-Andreas»

 

Angebote der Ref. Kirche BS

 

- Sonntagsgottesdienste

Kirchlein Bettingen: 10.00 Uhr (alle 14 Tage)

Kirche Riehen Dorf: 10.00 Uhr (jeden Sonntag)

Kornfeldkirche: 10.00 Uhr (3x im Monat)

Andreashaus: unregelmässig (1x im Monat)

Gottesdienste

 

Die Kirchgemeinde Riehen-Bettingen hat neben den Sonntagsgottesdiensten ein vielfältiges Angebot für alle Altersgruppen. Diese sind auf den jeweiligen Seiten der Gemeindekreise beschrieben.

 

- Seelsorge

Die Kirchgemeinde Riehen-Bettingen bietet eine Alters- und Pflegeheimseelsorge an.

 

Die Kirchgemeinde Riehen-Bettingen ist in verschiedene Missionarische Projekte involviert, wie unter anderem mit der Partnergemeinde Poka in Rumänien, mit der Mission «Wolfgang Mani» in Budapest, mit «Anna Wagner - Gemeinschaft der Versöhnung», mit dem evangelischen Missionswerk «Mission 21» und mit Brot für alle, für welche immer wieder Spendenaufrufe gemacht werden. Darüber hinaus beteiligt sich die Gemeinde aktiv an verschiedenen, missionarischen Auslandeinsätzen.

 

Aufmerksam macht die Kirchgemeinde durch das Informationsblatt «Gemeinde aktiv», das dreimal jährlich erscheint, zwei Mal im Monat im Kirchenboten und im Kirchenzettel in der Riehener Zeitung. Darüber hinaus finden immer wieder Webauftritte über die ERK-BS statt, Flyer zu verschiedenen Veranstaltungen werden verteilt, und im Gemeindekreis Dorf wird zudem die eigene monatliche Publikation «Sichtbar» in Form eines Faltblattes herausgegeben.

 

Literatur, Zeitschrift

Michael Raith: Gemeindekunde Riehen. 2. überarb. u. aktual. Aufl. Riehen 1988. S. 244 ff.

Jahresrückblick jeweils im Jahrbuch z'Rieche:

Kirchliches Riehen. Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Riehen-Bettingen

Kirchenbote der Ref. Kirche BS

 

«Gemeinde aktiv» erscheint drei Mal jährlich in gedruckter Form. Alle Ausgaben können jedoch auch auf der Webseite herunter geladen werden.


[int.Nr.:i1467]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1467

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!