inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Neuapostolische Gemeinde Basel

 

Kontakt

Neuapostolische Gemeinde Basel

Breisacherstrasse 35, 4057 Basel

Telefon 061 301 17 04

 

basel.nak.ch

 

Geschichte

Geschichte der Neuapostolischen Kirche

 

1951 entstand eine Gemeinde in Kleinbasel, und 1953 wurde eine weitere im Gellertquartier gegründet. Im Jahr 2011 schlossen sich die beiden Gross- und Kleinbaslergemeinden zur Gemeinde Basel zusammen.

 

Lehre und Ziele

Lehre und Ziele der Neuapostolischen Kirche

 

Organisation, Finanzen

Organisation und Finanzen der Neuapostolischen Kirche

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Die Kirche wurde 1973 von Teff Sarasin erbaut und in den Jahren 2010/2011 renoviert.

 

- Gottesdienste

Sonntag: 09.30 Uhr

Donnerstag: 20.00 Uhr

 

- Jugendliche

Die Neuapostolische Gemeinde Bezirk Basel bietet verschiedene Veranstaltungen und Treffen für Jugendliche an, wie unter anderem einen Jugendchor, einen Jugendgottesdienst, Lager, Ausflüge, Wanderungen und diverse Sportanlässe.

jugi Basel - Basels neuapostolische Jugend

 

- Musik

Das Musikensemble und der Gemeindechor gestalten, neben der Orgelmusik, regelmässig den Gottesdienst mit und treten auch zu anderen Anlässen auf.

 

Literatur, Zeitschrift

Meier Jürg (2013): Es begann mit einem Rausschmiss... Streifzüge durch die Geschichte der Neuapostolischen Kirche, Bezirk Basel; Band 1: Von den Anfängen bis 1963. Verlag: BOD, Books on Demand, Norderstedt.


[int.Nr.:i1667]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1667

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!