inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Paroisse du Sacré-Cœur

(Römisch-katholische Pfarrei BS)

 

Kontakt

Paroisse Catholique de Langue Française

Feierabendstrasse 68, 4051 Basel

Telefon 061 272 36 59

Mail: sacre_coeur@bluewin.ch

Mail: sacre-coeur@rkk-bs.ch

Priester: M. le Curé Guy-Michel Lamy

 

https://sites.google.com/site/paroissesacrecoeurbale/home

 

Geschichte

Geschichte der Römisch-katholischen Kirche BS

 

Die Pfarrei, welche ursprünglich «Mission catholique-romaine française de Bâle» hiess und bereits Ende des 19. Jahrhunderts erste Aktivitäten in Basel verzeichnete, wurde im Jahr 1975 als autonome Gemeinde gegründet und in «Paroisse du Sacré-Cœur du Canton de Bâle-Ville» umbenannt. Heute ist sie offizielles Mitglied der Römisch-katholischen Kirche Basel-Stadt.

Geschichte der Pfarrei

 

Aktuell zählt die Pfarrei 700 Mitglieder. Den Sonntagsgottesdienst besuchen meist etwa 120 Personen.

 

Lehre und Ziele

Die Pfarrei gehört zur Römisch-katholischen Kirche Basel-Stadt und vertritt deren Lehre und Ziele.

 

Die Paroisse du Sacré-Cœur ist eine römisch-katholische Pfarrei der Diözese Basel. Ihr Ziel ist es, Gottesdienste sowie Ausbildungsmöglichkeiten in französischer Sprache für die frankophonen Katholiken von Basel-Stadt und der Umgebung anzubieten.

 

Zusammenarbeit

Die Pfarrei engagiert sich bei ACAT - eine ökumenische Organisation, die sich gegen Folter und für die Abschaffung der Todesstrafe einsetzt.

 

Organisation, Finanzen

Organisation, Finanzen der Römisch-katholischen Kirche BS

 

Die Association "Jeanne d'Arc" wurde 1932 gegründet, nachdem die frankophone Gemeinde in Basel eine grosse Spende erhalten hatte. Seither sammelt der Verein weitere Spenden, um die pastoralen Aktivitäten zu finanzieren und die jährlichen Ausgaben der Pfarrei auszugleichen.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Die Kirche «Eglise du Sacré-Cœur» befindet sich an der Feierabendstrasse 66 und wurde 1956 von Guerino Belussi und Raymond Tschudi erbaut.

Gebäude

Angebote der Römisch-katholischen Kirche BS

 

- Gottesdienste

Der Sonntagsgottesdienst findet jeweils um 10.15 Uhr statt. Parallel dazu wird eine Kinderbetreuung angeboten.

Davor findet jeweils ein Gottesdienst auf Ungarisch sowie jeden dritten Sonntag im Monat mittags ein englischsprachiger Gottesdienst statt.

Gottesdienste

 

- Kinder und Jugendliche

Die ökumenische Gruppe Eveil à la Foi / Erwachen zum Glauben besteht aus Müttern zweier französischsprachiger Gemeinden in Basel, die regelmässig religiöse Feiern für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren organisieren.

Die Pfarrei bietet unter anderem auch Messen für Jugendliche an.

 

- Seniorinnen und Senioren

Die Gruppe St-Vincent de Paul organisiert regelmässig Aktivitäten für ältere Gemeindemitglieder, wie Ausflüge, Nachmittagstreffen mit Spielen oder kulturellen Veranstaltungen.

Auch die Gruppe Vie montante - eine christliche Bewegung von Senioren - trifft sich einmal im Monat an einem Donnerstagnachmittag um sich auszutauschen, zu meditieren oder einem Vortrag zuzuhören.

 

- Musik

Der Choeur mixte singt bei den zentralen liturgischen Zeremonien und trifft sich jeweils am Dienstagabend zu Proben.

In der Gemeinde gibt es zudem einen Afrikanischen Chor. Die Frauen des Chors singen regelmässig afrikanische Lieder in den Gottesdiensten der Pfarrei Sacré-Coeur, werden aber auch immer wieder in andere Kirchen und zu Festivals eingeladen.

 

- Weitere Angebote

Einmal im Monat trifft sich an einem Mittwochabend der Ökumenische Gruppenaustausch. Gemeinsam mit Gemeindemitglieder der Evangelisch-reformierten Kirche findet ein Austausch über ein Buch oder einen biblischen Text statt.

 

Alle aktuellen Veranstaltungen werden wöchentlich auf ihrer Webseite publiziert:

Agenda

 

- Diakonie

Die Gruppe St-Vincent de Paul wurde 1966 gegründet und kümmert sich auf christlicher Basis um die Anliegen von Bedürftigen wie auch Familien mit sozialen und finanziellen Problemen. Sie bietet Hilfe und Trost, macht Besuche bei Kranken und organisiert Aktivitäten für ältere Menschen.

 

Die Pfarrei macht über das Internet, ihre eigene Homepage, das Pfarrblatt (KircheHeute) sowie über eine eigene Zeitschrift auf ihre Angebote aufmerksam.

 

Verschiedene Missionare und Projekte werden von der Pfarrei unterstützt, so unter anderem Pater Angel in Äthiopien, Pater Stefano in Madagaskar sowie Amis de la crèche de Bethléem, Œuvre des campagnes in Paris und weitere.

 

Literatur, Zeitschrift

- Die katholischen Kirchen in Basel. Ein Kirchenführer für Kinder und Erwachsene. Römisch-katholische Kirche im Kanton Basel-Stadt, Eigenverlag Rektorat Religionsunterricht, Basel 2011.

 

Regelmässig gibt die Pfarrei die Zeitschrift «Paroisses Vivantes» heraus.

 

KIRCHEheute


[int.Nr.:i1739]

Aktualisiert: 17.11.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1739

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!