inforel
Differenzierte und unabhängige Information über Religionen und Weltanschauungen in der Region Basel

Ahmadiyya Muslim Jamaat Basel

Ahmadi-Muslime treffen sich zu den Freitagsgebeten und zu monatlichen Zusammenkünften. Sprache: Urdu

 

Kontakt

Ahmadiyya Muslim Jamaat Basel

Blotzheimerstrasse 31, 4055 Basel

Telefon 078 850 4001 (Herr Anwar)

 

Geschichte

Es gab immer wieder Versuche, eine Basler Gruppe zu bilden.

Seit 2000 traf sich regelmässig eine Gruppe Ahmadis von Basel und Umgebung zum Freitagsgebet in Reinach.

Von 2001 bis 2003 mietete ein Ahmadi eine Wohnung im Kleinbasel. Dort fanden die Freitagsgebete statt.

Von 2006 bis 2012 beteten die Ahmadis am Freitag in der Privatwohnung des Präsidenten gegenüber des Badischen Bahnhofs.

Seit 2015 befindet sich der Gebetsraum an der Blotzheimerstrasse 31, 4055 Basel.

 

Zur «Jamaat Basel» gehören etwa 60 Personen verschiedener Alter.

Mit Ausnahme von zwei Familien aus Sri Lanka und je einer Frau aus der Schweiz und Exjugoslawien haben alle pakistanische Wurzeln. Deshalb sind die vorwiegenden Sprachen Urdu und Panjabi.

 

Lehre und Ziele

Die «Jamaat Basel» gehört zur Ahmadiyya Muslim Jamaat Schweiz und vertritt deren Lehre und Ziele.

 

Zusammenarbeit

Die Lokalgemeinde in Basel ist an interreligiösen Kontakten interessiert.

In Reinach fanden schon mehrere Treffen mit Kirchgemeinden statt.

 

Organisation, Finanzen

«Jamaat Basel» ist rechtlich eine Niederlassung der Schweizer Organisation mit Sitz in Zürich. Eines der Basler Mitglieder amtet als Präsident und leitet die Basler Gruppe.

Die Frauen sind in einem Frauenverein (mit zwei Altersgruppen) organisiert. Präsidentin ist Frau Anwar.

Die Männer sind in 3 Altersgruppen unterteilt.

Jede dieser insgesamt 5 Gruppen hat ein eigenes Programm.

 

Die Mitglieder bezahlen einen Beitrag nach ihren finanziellen Möglichkeiten, wenn möglich 6.25%.

Das Geld wird zentral in Zürich verwaltet.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Die Basler Gruppe trifft sich für das Freitagsgebet im Gebetsraum an der Blotzheimerstrasse 31, 4055 Basel.

Die Frauengruppe trifft sich jeweils abwechselnd in einer Wohnung der Frauen.

 

Das Freitagsgebet findet am Freitag über Mittag statt.

Einmal im Monat treffen sich Männer und Frauen jeweils in einer Privatwohnung, aber nach Geschlechtern getrennt in verschiedenen Räumen.

 

Der Imam ist für die Seelsorge zuständig.

Wie die meisten Jamaat (Lokalgemeinden), organisiert auch die «Jamaat Basel» 1-2 Mal monatlich an einem Samstag jeweils von Februar/März bis November einen Bücherstand mit Kleinschriften und Büchern in verschiedenen Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Türkisch, Albanisch, Arabisch.

Dieser befindet sich in der Innenstadt von Basel, entweder an der Schifflände oder auf dem Claraplatz.


[int.Nr.:i1765]

Aktualisiert: 11.04.2017

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1765

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!