inforel
Differenzierte und unabhängige Information
über Religionen und Weltanschauungen in
der Region Basel
INFOREL
Missionsstrasse 21
4009 Basel
www.inforel.ch
info@inforel.ch


4/2021 - Update «Relaunch», Beginn des Ramadan und Veranstaltungen im April

 

Update Projekt Relaunch

Mittlerweile sind neun der insgesamt zwölf Monate des umfassenden Überarbeitungsprojekts «Relaunch» vergangen. Das sind neun Monate Daten verschieben, Webseiten konzipieren, Texte bearbeiten oder neu verfassen und Gemeinschaften kontaktieren. Grosse Teile der Website funktionieren nun hinter den Kulissen bereits und wir sind fleissig am Ausprobieren und Verbessern. Die verschiedenen Seiten sind angelegt, gestaltet und neben der Fertigstellung von informativen Texten zu Themen und Gemeinschaften folgt an vielen Stellen jetzt noch die Feinarbeit.

Im November letzten Jahres haben wir angekündigt, dass mit dem Relaunch auch ein neues Angebot im Bildungsbereich entsteht. Es freut uns ganz besonders, an dieser Stelle ein paar weitere Details verraten zu dürfen. In Zusammenarbeit mit Fachpersonen haben wir verschiedene Materialien für den Schulunterricht entwickelt. Dabei geht es zum Beispiel um gelebte Religion im Alltag, Ernährung und Religion oder religiöse Schriften. Zu all diesen Themen stellen wir Lehrpersonen künftig Inhalte für den Unterricht zur Verfügung, die Anregungen sein sollen, um Religion und Glaube im schulischen Kontext thematisieren zu können. Neben Zusammenfassungen über religionsbezogene Themen und Vorschlägen für die Ausgestaltung von einzelnen Lektionen sind auch Videoporträts mit jungen Menschen im Alter von 15–20 Jahren Teil des Materials. Sie gehören verschiedenen Religionsgemeinschaften an und sprechen in den Videos über ihren Glauben, Religiosität im Alltag und ihren Umgang mit Religion.

Die Aufnahme dieser Videos – wie auch viele andere Prozesse rund um das Projekt Relaunch – war für INFOREL Neuland. Umso mehr sind wir gespannt auf Ihren Eindruck, wenn wir all diese Inhalte im Juni mit Ihnen teilen können.

 

Ramadan

Am 13. April beginnt der Ramadan, der Fastenmonat im Islam. Gläubige MuslimInnen verzichten während eines Monats auf Essen und Trinken von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Nach Sonnenuntergang wird gemeinsam das Fasten gebrochen («Iftar») und gegessen. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation findet der Ramadan nun schon zum zweiten Mal in Folge unter eingeschränkten Bedingungen statt.

 

Veranstaltungshinweise

Medizinisches Abendgespräch mit der Palliativmedizinerin Heide Gudat (online)

Wann: Mi, 28. April 2021, 19 Uhr / Kosten: frei, Kollekte / Anmeldefrist: 27. April

Wo die Medizin nicht kurativ (heilend) wirksam ist, können Patient*innendurch Palliativmedizin und -pflege unterstützt werden. Diese folgt dabei einem ganzheitlichen Ansatz. Heike Gudat war leitende Ärztin im «Hospiz im Park» in Arlesheim und lehrt Palliative Care an der Universität Basel. Im Gespräch mit Luzius Müller wird sie Einblicke in ihren Werdegang, ihren Berufsalltag und dessen Herausforderungen gewähren.

zur Veranstaltung

 

Führung zur Ausstellung «Erleuchtet» im Museum der Kulturen Basel

Wann: So 18.4., 11–12 Uhr und 14–15 Uhr / Kosten: Eintritt / Teilnehmerzahl begrenzt

Buddha fasziniert. Wieso? Und was macht seine Lehre so attraktiv für viele? Die Führung bringt Erkenntnis.

zur Veranstaltung

 

Zweiteiliger Stadtrundgang «Jüdische Vergangenheit und Gegenwart in Basel»

Wann: Do 22. April und Do 6. Mai, 14–16.30 Uhr / Kosten: CHF 80 für beide Nachmittage / Anmeldefrist: 9. April

In einem grossen Bogen vom Spalentor bis zur Schifflände erkunden wir Basel und entdecken die Geheimnisse des jüdischen Lebens in Orten wie dem Rathaus und der Musik-Akademie. Roger Harmon ist ein Kenner der Lokalgeschichte mit genauer Quellenkenntnis in allen modernen und antiken Ursprachen. Die Führung ist auf zwei Nachmittage aufgeteilt, man kann auch nur eine Führung besuchen.

zur Veranstaltung

 

 

[int.Nr.:i1271e5001490]

Aktualisiert: 05.05.2021

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1271e5001490

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!


Zurück zur Normalansicht...