inforel
Differenzierte und unabhängige Information
über Religionen und Weltanschauungen in
der Region Basel
INFOREL
Davidsbodenstrasse 25
CH-4056 Basel
www.inforel.ch
info@inforel.ch


Reigoldswil-Titterten Ref. Kirchgemeinde BL

 

Kontakt

Pfarramt der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Reigoldswil-Titterten

Oberbiel 2, 4418 Reigoldswil. Telefon: 061 941 14 17.

Mail: kerstin.bonk@bman.ch, andreas.olbrich@reigoldswil.ch

 

www.ref.ch/reigoldswil

 

Geschichte

Geschichte der Ref. Kirche BL

Die älteste Kirche Reigoldswils stammt wahrscheinlich aus dem 7. oder 8. Jahrhundert und war dem hl. Remigius, Bischof von Reims, geweiht. Ungefähr in die gleiche Zeit wird die Hilariuskirche datiert. 1653 brannte die Kirche St. Remigius nieder. Da die Hilariuskirche zu klein war, wurde 1562 eine neue Dorfkirche gebaut, die Hilariuskirche wurde erst als Lagerschuppen und schliesslich als Wohnhaus weiterbenutzt. Die neue Dorfkirche wurde 1950/51 gesamtrenoviert.

 

1555-1765 war Reigoldswil kirchlich mit Bretzwil und Lauwil verbunden, wurde aber 1765 zusammen mit Titterten zu einer selbständigen Kirchgemeinde ernannt. Aus diesem Jahr stammt auch das Pfarrhaus.

Am 31.12.2012 hatte die Kirchgemeinde 1193 Mitglieder.

 

Lehre und Ziele

Die reformierte Kirchgemeinde Reigoldswil-Titterten gehört zur Ref. Kirche BL und vertritt deren Lehre und Ziele.

In der Broschüre «Willkommen» für Neuzuzüger heisst es:
«In Anlehnung an das Leitbild der reformierten Kirche BL 2004 haben wir unser Leitbild formuliert:
In unserer Kirche leben und handeln wir:
- im Vertrauen auf den dreieinigen Gott
- im Respekt vor unseren Mitmenschen und vor der Schöpfung
- im Bewusstsein eigener Stärken und Schwächen

Unseren Auftrag sehen wir 
- in der Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus
- in Aufbau und Betreuung des kirchlichen Lebens
- in der Gestaltung der Ökumene
- in der Parteinahme für die Schwachen, Leidenden und Ausgegrenzten
- im Bewahren von Gottes Schöpfung»

 

- Ökumenische Angebote:

Ein ökumenisches Frauenteam bereitet den Gottesdienst zum Weltgebetstag vor. Am 1. Advent findet in Reigoldswil ein ökumenischer Gottesdienst zusammen mit der katholischen Kirchgemeinde Oberdorf statt. Auch das Frauezmorge, die Gottesdienste im Alters- und Pflegeheim Moosmatt in Reigoldswil und die Seniorennachmittage sind ökumenische Angebote.

Der Religionsunterricht von der 3. Primarschule bis zur 2. Sek. wird ökumenisch erteilt.

 

- Evangelische Allianz:

Einmal jährlich findet ein Allianzgottesdienst mit der Chrischona-Gemeinde Ziefen und den reformierten Nachbarkirchgemeinden an wechselnden Lokalitäten statt.

 

Organisation, Finanzen

Organisation, Finanzen der Ref. Kirche BL

Das Ressort Weltweite Kirche der Kirchenpflege arbeitet mit Brot für Alle, Mission 21 und dem HEKS zusammen. Jeweils für zwei Jahre wird ein Kirchgemeinde-Projekt ausgewählt. In dieser Zeit werden regelmässig Kollekten und Suppentage für das Projekt abgehalten.

 

- Suppen-Zmittag und Suppentag:

Jeweils am zweiten Donnerstag im Monat im Winterhalbjahr lädt ein Team zum Suppen-Zmittag in die Pfarrschüre ein. Dabei werden Spenden für die Schweizer Berghilfe gesammelt.

Jeweils an einem Samstag im März in Reigoldswil und am zweiten Novembersonntag in der Turnhalle Titterten findet ein Suppentag statt, an dem für das jeweils aktuelle Kirchgemeindeprojekt gesammelt wird. Vor dem Suppentag findet ein Gottesdienst statt.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Die Kirche Reigoldswil liegt an der Chilchägerten am Fusse des Hoggenhübels, die Pfarrschüüre am Oberbiel 2a dient als Kirchgemeindehaus. Die Martinskirche Titterten liegt am Schulweg.

Angebote der Ref. Kirche BL

 

Das Kirchen-Taxi ist ein Fahrdienst zum Sonntagsgottesdienst.

In der Regel findet am ersten Sonntag nach dem Gottesdienst der Kirchenkaffee in der Pfarrschüre Reigoldswil statt.

 

Einmal im Monat an einem Dienstagabend wird in der Kirche Reigoldswil, im Winterhalbjahr in der Pfarrschüre eine Meditation «Sitzen in der Stille» angeboten.

 

- Kinder und Familien:

Der Gschichtezmittag für Kinder vom Kindergartenalter bis in der dritten Klasse findet freitagmittags zwischen den Sommer- und Herbstferien in der Pfarrschüre statt. Nach dem gemeinsamen Zmittag werden Geschichten aus der Bibel gehört, gesungen und gespielt. 
In der «Gschichte-Zyt Reigoldswil» und in der Sonntagsschule in Titterten wird gemeinsam gesungen, gebetet, Geschichten gehört, gebastelt und mehr. Die Angebote finden jeden Sonntagvormittag in der Pfarrschüre in Reigoldswil und im Spielgruppenzimmer Titterten statt.
Die Jungschar Reigoldswil für Jungen und Mädchen von 7 bis 14 Jahren trifft sich jeden zweiten Samstagnachmittag in der Pfarrschüre Reigoldswil.

Die Kirchgemeinde bietet an Ostern, zum Erntedank, am Muttertag, zum Taufgedächtnis und am Kirchgemeindesonntag im Januar Familiengottesdienste an. 
Am 4. Advent findet eine Kinderweihnachtsfeier statt.

 

- Senioren:

Im Alters- und Pflegeheim Moosmatt in Reigoldswil finden wöchentlich am Dienstagmorgen ein ökumenischer Gottesdienst statt, zu dem auch besonders ältere Gemeindemitglieder eingeladen sind. Die Gottesdienste werden im Wechsel von den Pfarrpersonen der Kirchgemeinden Bretzwil-Lauwil, Reigoldswil-Titterten und Ziefen-Lupsingen-Arboldswil gestaltet. 
Im Winterhalbjahr findet einmal monatlich der Seniorennachmittag statt. Besinnliches, Geistliches, Geschichten, Lieder und Bilder. Gestaltet vom Pfarramt.

Seniorinnen und Senioren werden zum 80. und 85. Geburtstag von der Kirchenpflege besucht, ab dem 90. Geburtstag jährlich durch das Pfarramt.

Im Frühjahr wird für Seniorinnen und Senioren eine Erlebnisferienwoche angeboten.

 

- Bibelkreis:

Der «Buurekreis» bietet im Winterhalbjahr einmal monatlich Bibelarbeit mit gemütlichem Beisammensein auf verschiedenen Höfen an.

 

- Angebot für Frauen:

Vier mal im Jahr findet an einem Samstagvormittag in der Aula der Primarschule Reigoldswil das Frauezmorge statt. Dieses ökumenische Treffen zu Glaubens- und Lebensfragen wird gemeinsam mit den reformierten Kirchgemeinden Ziefen-Lupsingen-Arboldswil und Bretzwil-Lauwil sowie der Frauengemeinschaft Arche der katholischen Pfarrei Bruder Klaus Waldenburgertal angeboten.

 

- Musik und Kultur:

Im Winterhalbjahr findet in der Kirche etwa vier Mal das Kirchenkino mit anschliessendem Apéro statt.

Auch gibt es im Winterhalbjahr etwa vier Mal verschiedene Konzerte in der Kirche.

In der Weihnachtszeit begleitet meist ein ad hoc-Weihnachtschor die Gottesdienste. Er probt von November bis Weihnachten in der Aula der Primarschule im Gemeindezentrum Reigoldswil.

Seniorinnen und Senioren werden zum 80. und 85. Geburtstag von der Kirchenpflege besucht, ab dem 90. Geburtstag jährlich durch das Pfarramt.

- Seelsorge

Für seelsorgerische Gespräche kann das Pfarrteam kontaktiert werden.

 

Literatur, Zeitschrift

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Landschaft: Reformierte Kirchen und Pfarrhäuser im Baselbiet, S. 70.

Kirchenbote


[int.Nr.:i1656]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1656

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!


Zurück zur Normalansicht...