inforel
Differenzierte und unabhängige Information
über Religionen und Weltanschauungen in
der Region Basel
INFOREL
Davidsbodenstrasse 25
CH-4056 Basel
www.inforel.ch
info@inforel.ch


Sissach-Böckten-Diepflingen-Itingen-Thürnen Ref. Kirchgemeinde BL

 

Kontakt

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Sissach-Böckten-Diepflingen-Itingen-Thürnen

Sekretariat Jakobshof, Kirchgasse, 4450 Sissach. Telefon: 061 971 16 16

Mail: info@refsissach.ch

 

www.refsissach.ch

 

Geschichte

Geschichte der Ref. Kirche BL

 

Die heutige Kirche in Sissach, dem heiligen Jakobus geweiht, stammt aus dem Jahre 1525. Sie ist die vierte Kirche an dieser Stelle; die frühesten Funde eines sakralen Baus gehen auf das 7. Jahrhundert zurück. 1818 wurde sie wegen Platzmangels erweitert, 1966 renoviert. Das Pfarrhaus geht bis mindestens ins Jahr 1589 zurück. Es wurde 1953 vollständig renoviert.

Am 31.12.2013 hatte die Kirchgemeinde rund 5300 Mitglieder, mit stabiler Tendenz.

 

Lehre und Ziele

Die Kirchgemeinde gehört zur Ref. Kirche BL und vertritt deren Lehre und Ziele.

Aufgrund der Nähe zum Friedhof feiert die römisch-katholische Kirchgemeinde ihre Abdankungen oft in der reformierten Kirche.

Freikirchliche Gemeinden wie Chrischona-Gemeinde Sissach, BewegungPlus Sissach, ICF Baselland Sissach und die Gemeinde für Christus, Thürnen nutzen die Kirche oft für Trauungen.

Der Religionsunterricht wird von der 2. bis zur 6. Klasse ökumenisch erteilt. Gemeinsame Gottesdienste mit der römisch-katholischen Kirchgemeinde sind der Feldgottesdienst auf der Sissacher Flue zur Auffahrt, die Segnungsfeier zum Schulanfang (abwechselnd in der Röm.-kath. Pfarrei Sissach und der reformierten Kirche Sissach) oder der Silvestergottesdienst in der reformierten Kirche. Auch der Erntedankgottesdienst in Böckten wird ökumenisch begangen. Beim Gottesdienst zum Weltgebetstag und am Bettag ist zusätzlich die christkatholische Gemeinde involviert. Im Januar findet ein gemeinsamer Gottesdienst aller christlicher Gemeinden und Kirchen vor Ort statt

 

Organisation, Finanzen

Organisation, Finanzen der Ref. Kirche BL

Der Kirchgemeinde stehen aus Steuergeldern jährlich 20'000 Franken zur Verfügung, womit verschiedene Projekte im globalen Süden unterstützt werden, zu denen über ein Gemeindemitglied ein direkter Bezug besteht. Diese Projekte werden über drei bis fünf Jahre unterstützt. Die Gruppe «Aktion Sissach» unterstützt mit dem Erlös aus verschiedenen Aktionen wie zum Beispiel dem Suppentag diverse Projekte weltweit. Weitere kirchliche und soziale Projekte im In- und Ausland werden mit Kollekten und Vergabungen unterstützt.

 

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit

Nebst der St. Jakobs-Kirche in Sissach nutzt die Kirchgemeinde auch den Pfarrsaal an der Pfarrgasse 1 in Sissach für Unterricht, Chorproben etc. Im Begegnungszentrum Jakobshof an der Kirchgasse 10 in Sissach befinden sich der Jugendraum und ein grosser Saal, der für diverse Anlässe genutzt wird. In Böckten, Diepflingen, Itingen und Thürnen werden jeweils die Gemeindesäle für gelegentliche Sonntagsgottesdienste genutzt. Im Pfarrhaus Thürnen an der Grabackerstrasse 19 werden Veranstaltungen wie das Kinderkino durchgeführt. In Itingen wird das Eichestübli im Weiherhof am Talweg 1 benutzt.

Angebote der Ref. Kirche BL

 

- Kinder und Jugendliche:

Das «Fiire mit de Chliine» für Kinder von etwa 3 bis 6 Jahren, ihre Eltern und Grosseltern findet sechsmal im Jahr an einem Samstagabend im Chor 
der Kirche statt. Dienstags am späten Nachmittag findet im Jugendraum Jakobshof das Spielcafé für Primarschulkinder mit anschliessendem Zvieri statt. Das Kinderkino «Chillemüüsli» für die Primarschulkinder aus Thürnen, Böckten und Diepflingen findet einmal im Monat am Donnerstagnachmittag im Pfarrhaus Thürnen statt. Die Spielgruppe Thürnen für vierjährige Kinder findet am Montag und Freitag Vormittag statt. Einmal pro Jahr wird ein Spieltag organisiert: mit Bastel-, Sport- und Spielmöglichkeiten rund um Kirche und Jakobshof, mit anschliessendem gemeinsamem Mittagessen.

Die Jugendgruppe «TeensUp» für Jugendliche ab 12 Jahren trifft sich zum Spielen, Diskutieren über Gott und die Welt an Freitagabenden im Jugendraum Jakobshof. Im Winterhalbjahr findet monatlich der Jugendgottesdienst OnLine statt mit anschliessendem Zusammensein im Jugendraum. Die Jugendarbeit bietet gelegentlich auch diverse Lager, Kurse, Theater und Spielnachmittage an.

Jugendliche

Kinder

 

- Erwachsene:

Einmal pro Monat an einem Samstag wird ein Tagespilgern auf dem Jakobsweg in der Schweiz angeboten. Die Wandergruppe trifft sich an einem Donnerstagnachmittag pro Monat zu Ausflügen in die Natur mit anschliessendem gemütlichem Zusammensein. Jeweils monatlich findet in Sissach am Montagnachmittag im Pfarrsaal und in Itingen am Dienstagnachmittag im Weiherhof ein gemütlicher Spiel- und Kaffeehock statt. Die Männergruppe lädt ein zu Begegnungen unter Männer jeden Alters, für Gespräche und Anlässe zu ausgewählten Themen wie Religion, Ethik, Spiritualität, Kultur, Psychologie oder Philosophie. Einmal monatlich wird an einem Samstag im Jakobshof der Mittagstisch des Frauenvereins für alleinstehende Frauen und Männer und für Alleinerziehende mit ihren Kindern angeboten.

Erwachsene

 

- Seniorinnen und Senioren:

Vierzehntäglich finden am Freitagvormittag finden in den Altersheimen Mülimatt in Sissach und Jakobushaus in Thürnen zielgruppenorientierte Gottesdienste für ältere und alte Menschen statt. Auch Nichtpensionäre sind herzlich eingeladen. Einmal im Jahr lädt die Kirchgemeinde zu einer Woche gemeinsamer Ferien an wechselnden Ferienorten in der Schweiz. Der Thürner Frauennachmittag ist ein Angebot mit wechselndem Programm für Frauen ab dem 60. Altersjahr und findet im Winterhalbjahr monatlich statt.

Der Seniorentreff findet jeden ersten Freitagnachmittag im Monat im Café Chez Anita in Sissach statt. Das Angebot Jakobshof-Treff des Frauenvereins Sissach findet im Winterhalbjahr einmal monatlich mit wechselndem Programm statt.

Senioren

 

- Musik

«In unserer Kirche und im kirchlichen Leben von Sissach finden immer wieder spannende musikalische Anlässe statt. (…)»

Musikgenuss

Der → Kirchenchor Sissach ist ein Verein nach ZGB mit den üblichen Strukturen. Er probt Mittwochabends im Pfarrsaal, wirkt in Gottesdiensten mit und gibt jedes Jahr ein oder zwei grössere Konzerte. Vier mal jährlich findet anschliessend an den Sonntagsgottesdienst eine Matinée statt, wo die Organisten zusammen mit anderen Musikern spielen.

 

- Seelsorge

Für seelsorgerliche Gespräche stehen die Pfarrpersonen zur Verfügung. Jugendliche und deren Eltern wenden sich an die Stelle für Jugendarbeit. Das Pfarrteam führt regelmässig Spitalbesuche im Kantonsspital durch.

 

Literatur, Zeitschrift

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Landschaft: Reformierte Kirchen und Pfarrhäuser im Baselbiet, S. 40

Kirchenbote

6mal im Jahr erscheint der reformierte Gemeindebrief.


[int.Nr.:i1660]

Aktualisiert: 17.10.2014

Für einen direkten Link auf diese Seite genügen diese Angaben:
www.inforel.ch/i1660

© INFOREL, Information Religion. Veröffentlichung nur mit schriftlicher Erlaubnis!


Zurück zur Normalansicht...